Global Sustainability and Circular Business

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung
Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 22.05.2024
Bereich: Management und Verwaltung 342, Umweltforschung 22
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Englisch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,36€ pro Semester)
Website: https://www.fh-krems.ac.a...

Aktuell:

Ask a student Bachelor - Studierende beraten

Sie interessieren sich für ein Studium am IMC Krems und haben noch offene Fragen? Sie erhalten Antworten zum Studienangebot, wertvolle Tipps zum Aufnahmeverfahren oder Informationen zum studentischen Leben in Krems. Informationen aus erster Hand: Unsere Studierenden geben Auskunft über die Bachelor-Studiengänge am IMC Krems und beantworten gerne Ihre Fragen rund um ein Studium an unserer Hochschule.

Fragen Sie unsere Studierenden aus den Studiengängen - sie sind gerne für Sie da!

Mehr Informationen unter Events für Öffentlichkeit

Studieren Probieren

Du brauchst noch Hilfe bei der Entscheidung für dein Studium? Nimm doch einfach über Studieren Probieren an einer Lehrveranstaltung teil. Auch für unsere Studiengänge sind bereits Termine online buchbar!

Orientieren und Studieren

Ihr Weg zum Wunsch-Studium: Sie fragen sich, welches Studium zu Ihnen passt? Vollzeit, berufsermöglichend oder berufsbegleitend? Sie überlegen, wie Sie Ihr Studium finanzieren können? Oder vielleicht, wann Sie unsere Hochschule bei einer Info-Veranstaltung besser kennenlernen können? Wir haben alle Infos für Sie gebündelt.

Wie Sie das passende Studium finden und gut ins Campus-Leben starten: Auf unserer Ratgeber-Seite finden Sie alle relevanten Infos. 

Über das Studium:

Unser Bachelor-Studiengang Global Sustainability and Circular Business bereitet Sie gründlich auf spannende Karrieren im Nachhaltigkeitsmanagement und der Kreislaufwirtschaft vor. Sie erlangen nicht nur grundlegende Fachkenntnisse, sondern vertiefen auch Ihr Verständnis für die Anwendung nachhaltiger Prinzipien in betriebswirtschaftlichen Kontexten.

Studieninhalt:

Maßgeschneiderte Lösungen für dringliche Probleme

Die Welt steht vor großen, globalen Problemen, wie Umweltveränderungen und sozialen Herausforderungen. Diese Probleme betreffen uns als Gesellschaft und wirken sich auch auf die Wirtschaft aus. Es gilt daher, rasch nachhaltige Lösungen für die geänderten Umweltbedingungen zu finden.

Genau hier setzt unser neuer Bachelor-Studiengang an: Das Studium bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, sich aktiv an der Lösung globaler Herausforderungen zu beteiligen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz lernen Sie, Modelle, Gemeinschaften und Unternehmen zu gestalten, um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung – die Sustainable Development Goals – zu erreichen.

Unternehmensführung nachhaltig gedacht

Als Absolventin oder Absolvent dieses Studiengangs evaluieren Sie nicht nur nachhaltige Daten, sondern passen Ihre Managementstrategien an die komplexen Anforderungen globaler Märkte an und integrieren ökologische Aspekte effektiv in Unternehmensprozesse.

Innovationsprozesse proaktiv gestalten

Im Studium lernen Sie, wie man Innovationen für umweltfreundliche Technologien und Geschäftsmodelle nutzt, um auf die Herausforderungen einer umweltbewussten Unternehmensführung vorbereitet zu sein.

Gleichzeitig lernen Sie, Veränderungs- und Innovationsprozesse aktiv zu gestalten, insbesondere im Einklang mit umweltfreundlichen Prinzipien. Darüber hinaus entwickeln Sie wichtige soziale Fähigkeiten wie Teamarbeit, Führung und Konfliktlösung, um erfolgreich an Veränderungs- und Innovationsprojekten teilzunehmen.

Qualifikationsprofil:

Das Studium umfasst fünf wesentliche Bereiche, die gemeinsam die „Triple Bottom Line“ des nachhaltigen Wirtschaftens abdecken: Unternehmen sollen nicht nur finanziellen Erfolg anstreben, sondern auch soziale Verantwortung und Umweltschutz in ihre Entscheidungen einbeziehen.

In Lehrveranstaltungen rund um das Thema Global Sustainability wird die Umsetzung der SDGs im weltweiten Kontext unter die Lupe genommen und besonders die soziale Seite der Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Das Themenfeld Circular Business konzentriert sich auf ökologische Aspekte und darauf, wie Produkte und Dienstleistungen nachhaltig gestaltet werden können.

Der Bereich der Wirtschaftswissenschaften bringt Themen wie Effizienz und vor allem Effektivität im nachhaltigen Wirtschaften ein.

Interdisziplinäre Fächer wie Verhaltenswissenschaften, künstliche Intelligenz und Datenmanagement runden das Angebot gemeinsam mit den Future Skills ab, wo Studierende aus verschiedenen Gegenständen wählen können.

Berufsaussichten / Jobs:

  • Nachhaltigkeitsmanagement: Als Absolventin oder Absolvent sind Sie qualifiziert für Funktionen in Unternehmen, die Nachhaltigkeitspraktiken, -kommunikation und -controlling sowie Umweltmanagement, nachhaltige Marketingstrategien und Supply Chain Management fokussieren.
  • Sustainable Business Development: Ihre Expertise bringen Sie in die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und die Unternehmensentwicklung ein. Im Circular Economy Management punkten Sie mit Ihrem Know-how über Geschäftsmodelle im Bereich Kreislaufwirtschaft, aber auch nachhaltiges Innovationsmanagement gehört für Sie selbstverständlich dazu.
  • Innovations- und Nachhaltigkeitsförderung: Der Blick von außen ist Ihnen ebenfalls nicht fremd. Sie wissen, wie Nachhaltigkeitsförderung und die öffentliche Verwaltung im Bereich Umweltschutz funktionieren, und was es für die strategische Organisationsberatung von Unternehmen im Bereich nachhaltiger Geschäftspraktiken braucht. Daraus ergeben sich weitere Arbeitsfelder.
  • Betriebswirtschaftliche Tätigkeiten: Zahlreiche „klassische“ Unternehmensbereiche ohne dezidierten Nachhaltigkeitsbezug wie Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb, Human Resources oder operative und strategische Geschäftsführung bieten sich ebenfalls als spannende Arbeitsplätze an, in die Sie ihre Expertise einbringen können.

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Universitätsreife (z.B. Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung)
  • einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfung
  • Motivationsschreiben
  • Aufnahmegespräch

Für weitere Details zu

  • Zugangsvoraussetzungen,
  • Aufnahmeverfahren,
  • Termine und Fristen und
  • Online Bewerbung

verweisen wir auf unsere Website www.imc.ac.at.

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.