Lebensmitteltechnologie und Ernährung

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Wels

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Nahrungsmittel 7
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 30 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fh-ooe.at/cam...

Über das Studium:

Im Studium Lebensmitteltechnologie und Ernährung lernen die Studierenden die Technologien der Lebensmittelherstellung und der dazugehörigen Qualitätssicherung kennen. Sie erwerben Kenntnisse über Nahrungsinhaltsstoffe und deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Kombination aus Lebensmitteltechnologie und -untersuchung, Ernährungslehre, Recht und Qualitätsmanagement ist als geschlossene Ausbildung einzigartig.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Analytische Chemie, Anlagentechnik, Biochemie, Englisch, Ernährungslehre, Haltbarmachung, Instrumentelle Analytik, Kommunikationskompetenzen, Lebensmittelchemie, Lebensmittelproduktion, Lebensmitteltechnologie, Mathematik, Mikrobiologie, Molekulare Biologie, Physik, Physiologie, Rohstoffkunde, Sozialkompetenzen, Verfahrenstechnik, Wirtschaft und Recht, Zellbiologie

Studieninhalt

Naturwissenschaftliche Fächer

  • Grundlagen
    • Biologie und Mikrobiologie, Lebensmittelchemie, Analyt. Chemie, Mathematik & Statistik, Physik, Themodynamik
  • Vertiefung
    • Molekulare Biologie, Instrumentelle Lebensmittelanalytik, Mikrobiologie, Molekularbiologische Methoden der Lebensmittelanalytik

Ernährungswissenschaftliche Fächer

  • Grundlagen
    • Kochen & Sensorik, Ernährungslehre, Anatomie & Physiologie, Rohstoffkunde & Nährwertberechnung, Prävention & Gesundheitsförderung
  • Vertiefung
    • Biochemie & Diätetik, Ernährung bestimmter Personengruppen, Nahrungsergänzungsmittel & Functional Food, Allergien & Unverträglichkeiten, Rohstoffkunde & Nährwertberechnungen

Lebensmitteltechnologie

  • Lebensmittel- und Rohstoffkunde, Industrielle Lebensmittelproduktion, Reinigungsverfahren

Allgemeine technische Fächer

  • Verfahrenstechnik, Anlagen-, Prozess-, Umwelttechnik

Qualitätssicherung

  • Lebensmittelsicherheit und -recht, Qualitätsmanagement

Projekte

Praktische Arbeiten im Berufsfeld, Berufspraktikum

Qualifikationsprofil:

Sie leiten, sichern, entwickeln und verbessern die Produktion von Lebensmitteln. Dabei berücksichtigen Sie ernährungsphysiologische und lebensmittelrechtliche Kriterien.

Ihr Einsatzfeld liegt auch in der Forschung & Entwicklung neuer Lebensmittel, in der Beratung, sowie in der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle im gesamten Lebensmittelbereich. Ihre Kenntnisse im Bereich der Ernährungslehre und der Rohstoffe machen sie zu einem Ansprechpartner sowohl für Produktentwickler als auch für das Marketing.

  • Herstellung von Lebensmitteln
  • Produktentwicklung unter Berücksichtigung ernährungsrelevanter Aspekte und zeitgemäßer Anforderungen
  • Qualitätssicherung und -managment im gesamten Lebensmittelbereich
  • Forschung & Entwicklung und Beratung im Ernährungsbereich
  • Beurteilung von gesundheitsrelevanten Aspekten von Lebensmitteln
  • Tätigkeit bei Entwicklungs-, Untersuchungs- und Überwachungsstellen
  • Tätigkeiten im Bereich der Gesundheitsvor- und Nachsorge, in den Medien und der Erwachsenenbildung

Berufsaussichten / Jobs:

Sie leiten, sichern, entwickeln und verbessern die Produktion von Lebensmitteln. Dabei berücksichtigen Sie ernährungsphysiologische und lebensmittelrechtliche Kriterien.

Ihr Einsatzfeld liegt auch in der Forschung & Entwicklung neuer Lebensmittel, in der Beratung, sowie in der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle im gesamten Lebensmittelbereich. Ihre Kenntnisse im Bereich der Ernährungslehre und der Rohstoffe machen sie zu einem Ansprechpartner sowohl fürProduktentwickler als auch für das Marketing.

  • Herstellung von Lebensmitteln
  • Produktentwicklung unter Berücksichtigung ernährungsrelevanter Aspekte und zeitgemäßer Anforderungen
  • Qualitätssicherung und -managment im gesamten Lebensmittelbereich
  • Forschung & Entwicklung und Beratung im Ernährungsbereich
  • Beurteilung von gesundheitsrelevanten Aspekten von Lebensmitteln
  • Tätigkeit bei Entwicklungs-, Untersuchungs- und Überwachungsstellen
  • Tätigkeiten im Bereich der Gesundheitsvor- und Nachsorge, in den Medien und der Erwachsenenbildung

Einstiegsvoraussetzungen:

Hochschulreife (z. B. Matura/Abitur/Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung/FH OÖ-Studienbefähigungslehrgang)

Bewerbungsgespräch

Aktuelle Veranstaltungen

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.