Ergotherapie

Bachelorstudium

Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 31.08.2020
Bereich: Therapie und Rehabilitation 37
Umfang Regelstudienzeit 18 Monate / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studientyp:
Fernstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: Ab 199 Euro im Monat (abhängig vom Studienmodell)
Website: https://iubh.prf.hn/click...

Über das Studium:

Du bist ambitionierter Ergotherapeut und möchtest Deine praktischen Kenntnisse mit wissenschaftlichem Know-how erweitern? Dann mach Deinen Bachelor Ergotherapie im Fernstudium an der IUBH und werde reflektierende/r Praktiker/in. Im Studium lernst Du, wie Du Dein ergotherapeutisches Handeln vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse, gesundheitswirtschaftlicher und -politischer Entwicklungen sowie individueller Bedürfnisse und Bedarfe der Patienten noch besser reflektierst – für Dich persönlich und Deine Patienten. 

Berufsaussichten / Jobs:

Egal ob Du als Ergotherapeut eine eigene Praxis gründen möchtest, in der Rehabilitation, Gesundheitsförderung und Prävention tätig sein willst oder Dich für ganz neue Arbeitsfelder interessierst – Deine Möglichkeiten sind vielfältig. Nicht nur in der Beratung von Patienten/innen und deren Angehörigen, sondern auch in der Lehre im Bereich Fort- und Weiterbildung, in Leitungsfunktionen oder bei Forschungsprojekten werden Ergotherapeuten gebraucht. Als Absolvent des Ergotherapie-Fernstudiums bist Du auf dem Gesundheitsmarkt sehr begehrt, da Du lernst, ergotherapeutisches Handeln auf hohem wissenschaftlichem Niveau in verschiedenen Arbeitsfeldern, wie Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, ambulanten Therapiezentren, Betreuungseinrichtungen für Kinder und Erwachsene oder Betrieben, einzusetzen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Der Bachelorstudiengang Ergotherapie richtet sich ausschließlich an Personen, die bereits eine Ausbildung zum Ergotherapeuten abgeschlossen haben.

1. Nachweis über eine der folgenden Hochschulzugangsberechtigungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife bzw. fachgebundene Fachhochschulreife
  • Allgemeiner oder fachgebundener Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
    - Abgeschlossene, qualifizierte Berufsausbildung zum Logopäden und anschließend
    - Mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis als Logopäde

2. Nachweis über die abgeschlossene Berufsausbildung:

  • Ergotherapeut

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.