Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Pinkafeld

Letztes Update: 27.02.2024
Bereich: Gesundheit 162, Management und Verwaltung 341
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 40 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts in Business (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsermöglichend
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr (außer ÖH-Beitrag)
Website: https://www.fh-burgenland...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Vom Manager bis zum Influencer – unsere Studierenden denken und gestalten Gesundheit neu!

Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, einerseits Expert*innen für die Förderung eines gesunden Lifestyles auszubilden und andererseits Manager*innen auf vielfältige Aufgabenbereiche in Einrichtungen für Gesundheit und Soziales optimal vorzubereiten.

In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Ihre Interessen im Bereich Gesundheit und Management liegen. Sie arbeiten gerne mit Menschen und möchten sie/diese dabei unterstützen ihren Lifestyle und das Mindset zu verbessern. Oder Sie sind ein Organisationstalent und sehen sich in der Organisation von Projekten und Teams.

"Das österreichweit einzigartige berufsermöglichende Bachelorstudium kombiniert Gesundheitsmanagement mit relevanten Themen der Gesundheitsförderung, wie unter anderem mentale Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Wir bilden Allrounder*innen mit einer umfassenden Gesundheits- und Managementkompetenz aus, die das Gesundheitswesen aktiv mitgestalten."
Erwin GollnerStudiengangsleiter

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Angewandte EDV, Arbeitsrecht, Betriebliche Gesundheitsmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Bewerbungstraining, Bürgerliches Recht, Coaching, Controlling, Englisch, Finanzierung, Gesundheitsernährung, Gesundheitsförderung, Gesundheitspsychologie, Gesundheitsrecht, Gesundheitssoziologie, Gesundheitssport, Gesundheitstraining, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Gesundheitswissenschaftliches Arbeiten, HRM, Health Consulting, Healthcare Management, Humanbiologie, Investition, Kostenmanagement, Leadership im Gesundheitswesen, Marketing, Moderation, Organisationsentwicklung, Public Health, Qualitätsmanagement, Rechnungswesen, Selbstorganisation, Sozialrecht, Statistik, Strukturplanung im Gesundheitswesen, Unternehmensrecht, Verhandlungstechniken, Wissenschaftliches Arbeiten, e-Health, Öffentliches Recht, Öffentlichkeitsarbeit, Österreichisches Gesundheitswesen

Studieninhalt:

Highlights

  • Schwerpunkt Gesundheitsförderung – einzigartig in Österreich
  • Krankenhausmanagement
  • Einblick in Health Content Creation durch Health Influencing: wissenschaftsfundierte Gesundheitsbotschaften werden durch Erstellung von Podcasts, Erklärvideos uvm. für Social Media und digitale Medien aufbereitet
  • Basisausbildung in Gesundheitswissenschaften verknüpft mit Management und Recht. Themen wie Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit bereichern das Curriculum.
  • Aktive Mitarbeit in aktuellen Praxis- und Forschungsprojekten während des Studiums
  • Berufspraktikum im 6. Semester bietet guten Einstieg ins Berufsleben
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen während des Studiums – Zertifikate wie z.B.: Nordic Walking Basic Instructor, Projektmanagement (PMA) SAP-Zertifizierung, Qualitätsmanager*in im Gesundheitswesen, Heimleiter*innenausbildung, Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in

Qualifikationsprofil:

Berufsaussichten / Jobs:

Unsere Absolvent*innen sind einerseits Expert*innen für die Förderung eines gesunden Lifestyles (z.B. mentale Gesundheit, Fitness, Ernährung, etc.). Andererseits übernehmen sie vielfältige Managementaufgaben in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (Kur- und Rehazentren, Kranken- und Pflegehäuser, Gesundheitsbetrieben, Ministerien, Privat- und Sozialversicherung) und in NGO´s in den Bereichen:

Gesundheitsförderung

Umsetzung von Gesundheitsförderungsprojekten in Unternehmen, Gesundheitsmarketing, Gesundheitsberatung, Gesundheitsförderung in Gemeinden, Schulen, Kindergärten, uvm.

Gesundheitsmanagement

Teamleitung in Abteilungen in Gesundheitseinrichtungen, Qualitätsmanager*in, Leitung im Bereich Personalmanagement, Pflegeheimmanager*in, Prozessmanager*in, Arbeits- und Sicherheitsmanagement, Spa-, Kur- und Reha-Management, Pharmamanagement

Projektmanagement Gesundheit

Planung, Umsetzung und Mitarbeit in Gesundheitsprojekten (Themen wie Bewegungsförderung, gesunde Ernährung, Förderung der mentalen Gesundheit)

Ein paar Beispiele erfolgreicher Absolvent*innen finden Sie unter Alumni, Projekte, Stories

Einstiegsvoraussetzungen:

Für ein Bachelorstudium an unserer Organisation erfüllen Sie eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Matura
  • Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung
  • Vorbereitungslehrgang mit Zusatzqualifikationsprüfung

Zur Online-Bewerbung (Studienstart im Wintersemester)

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.