Sportmanagement

Bachelorstudium

Letztes Update: 12.12.2017
BEREICH:
Naturwissenschaft
DAUER:6 Semester
ECTS:
180
ABSCHLUSS:Bachelor of Science (BSc)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR:prinzipiell nein
DETAILS:http://www.uibk.ac.at/stu...
WSGesamtδ Vorsemester
09/10374217591
10/11325197522-11.68%
11/12313162475-9%
12/13280155435-8.42%
13/14261154415-4.6%
14/15309145454+9.4%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

Sport spielt als Wirtschaftsfaktor eine beachtliche Rolle (Sportartikelindustrie, Tourismus, Sportveranstaltungen). Die durch ein komplexes Vereins- und Verbandswesen sowie durch ein vielfältiges Angebot kommerzieller SportanbieterInnen gekennzeichnete Sportlandschaft verlangt überlegte organisatorische Strukturen, die ebenfalls nur durch Fachleute geschaffen werden können. Für AbsolventInnen des Bachelorstudiums Sportmanagement sollen folgende Qualifikationen und Kenntnisse für die berufspraktische Anwendung vermittelt werden:

  • sportwissenschaftliche Kernfächer: Bewegungswissenschaft und Biomechanik, Trainingswissenschaft, Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportsoziologie, sportmedizinische und -historische Grundlagen;
  • betriebs- und volkswirtschaftliche Grundkenntnisse: Rechnungswesen und Buchhaltung, Management, Marketing, ökonomische Entscheidungen;
  • Grundkenntnisse und Projekterfahrung in Sportmanagement, Sportmarketing und Sportökonomik;
  • sportbezogene rechtliche Grundlagen;
  • sportpraktische Erfahrung und Leistungsfähigkeit in Grund-, Freizeit- und ausgewählten Trendsportarten;
  • Kenntnis und Anwendung didaktischer und organisatorischer Grundlagen;
  • kommunikative Kompetenz und Präsentationstechniken.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anthropologische Grundlagen des Sports, Ballsport, Bergsport, Betriebswirtschaft, Bewegungswissenschaften, Biomechanik, Empirische Methoden, Event Management, Fintnesssport, Funktionelle Anatomie, Geschichte des Sports, Gesundheitssport, Kommunikative Kompetenzen, Leistungsphysiologie, Management von Leistungsprozessen, Organisation und Personal, Personalpolitik, Planung von Sportveranstaltungen, Rechnungswesen, Rechnungswesen, Rechtliches Aspekte im Sport, Skisport, Sportmanagement, Sportmarketing, Sportpsychologie, Sportpädagogik, Sportrecht, Sportsoziologie, Sportsponsoring, Sportwissenschaft, Sportökonomie, Strategie und Marketing, Trainingswissenschaften, Trendsportarten, Unternehmensführung im Sport, Volkswirtschaft, Ökonomie des öffentlichen Sektors

Studienaufbau:

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester bzw. 180 ECTS-AP, wobei gemäß Universitätsgesetz die Arbeitsbelastung eines Studienjahres 1.500 (Echt-)Stunden zu betragen hat und dieser Arbeitsbelastung 60 Anrechnungspunkte zugeteilt werden (ein ECTS-Anrechnungspunkt entspricht einer Arbeitsbelastung der Studierenden von 25 Stunden).

Berufsaussichten / Jobs:

Spezifische Berufsfelder für AbsolventInnen des Bachelorstudiums Sportmanagement sind Sportartikelindustrie, Sporthandel, der Bereich des Sportangebots in Tourismus und Freizeit, das Management von Sportveranstaltungen, Sportverwaltung im öffentlichen Bereich, die Leitung von Sportzentren, die Vermarktung von Sportveranstaltungen und SportlerInnen, der Bereich des kommerziellen Sportangebots, betriebssportliches Angebot, die Führung von Sportverbänden und -vereinen, die Leitung von Gesundheits- und Kurzentren sowie Fitnessstudios.

Einstiegsvoraussetzungen:

Voraussetzung: Matura oder Äquivalent

Zusatzprüfung: Die Ergänzungsprüfung der körperlich-motorischen Eignung muss vor der Zulassung zum Studium nachgewiesen werden.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.