Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Politikwissenschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Politikwissenschaft und politische Bildung 16
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uibk.ac.at/st...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Bachelor­stu­dium Politik­wissen­schaftver­mit­telt ein Ver­ständ­nis, wie poli­tische Insti­tutionen und Macht­anreize die Welt um uns he­rum beein­flussen. Es macht deut­lich, was staat­liches Han­deln beein­flusst und inwie­fern sich Ideo­logien auf alle Ebe­nen der Poli­tik, sowie auf das men­schliche Le­ben auswirken.

In fünf Begriffen:

  • Macht verstehen
  • Institutionen analysieren
  • Ausgleich von gesellschaftlichen Interessen gestalten
  • Ressourcen
  • Konflikte begreifen
  • Ideologien erkennen

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Angewandte Methoden der Sozialwissenschaften, Europäische Integration, Geschlechterforschung, Individuum und Gesellschaft, Institutionelles Europarecht, Internationale Politik, Markt, Medien, Philosophiegeschichte, Politikwissenschaft, Politische Kommunikation, Politische Theorien, Politische Ökonomie, Soziale Institutionen, Soziale Theorien, Soziologie, Staat, Staatslehre und Verfassungslehre, Statistik, Strukturen und Wandel der Gegenwartsgesellschaft, Vergleich politischer Systeme, Volkswirtschaftslehre, Völkerrecht, Zeitgeschichte, Öffentlichkeitsarbeit, Österreichisches politisches System

Studieninhalt

Das Bachelorstudium Politikwissenschaft gehört zur Gruppe der sozial- und wirtschafts-wissenschaftlichen Studien, dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung in den Sozialwissenschaften und wird mit dem Titel „Bachelor of Arts“ abgeschlossen. Das Ausbildungsziel des Bachelorstudiums ist die wissenschaftlich fundierte, theorie- und methodengestützte Problemlösungskompetenz der AbsolventInnen.

Im Bachelorstudium Politikwissenschaft wird den Studierenden aktuelles und praxisnahes Wissen über nationale und internationale politische Systeme sowie die Befähigung zu deren Analyse vermittelt. Besonderes Augenmerk wird zudem auf die nachhaltige Ausprägung von Sozialkompetenz, der Fähigkeit zur Arbeit im Team sowie auf die schriftliche und mündliche Präsentation von Arbeitsergebnissen gelegt.

Der Bachelorstudiums Politikwissenschaft umfasst 180 ECTS-Anrechnungspunkte (ECTS-AP), was einer Studiendauer von sechs Semestern entspricht. In diesem Zeitraum müssen die in Vorlesungen (VO), Proseminare (PS) und Seminare (SE) eingeteilten Pflicht- und Wahlmodule absolviert werden. Nach einer Studieneingangsphase, in der grundsätzliche Aspekte wissenschaftlicher Arbeitsweise vermittelt werden, erhalten die Studierenden in Einführungs- und Vertiefungsmodulen einen breiten Einblick in das Fach Politikwissenschaft. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Fächer wie Europäische Integration, Vergleich politischer Systeme, Geschlechterforschung, Politische Theorie und Ideengeschichte, Österreichisches Politisches System, Politische Kommunikation und Wahlforschung sowie Internationale Beziehungen gelegt. Zudem bietet das Bachelorstudium die Möglichkeit, ein berufsvorbereitendes Praktikum zu absolvieren und dieses in Form einer Lehrveranstaltung zu reflektieren. Zusätzlich müssen die Studierenden für eine erfolgreiche Absolvierung des Studiums eine Bachelorarbeit im Rahmen eines Seminars aus den Vertiefungsmodulen schreiben. Der Arbeitsaufwand einer solchen Arbeit umfasst 15 ECTS-AP.

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen haben Kenntnisse der Politikwissenschaft und angrenzender Bereiche und ihr Verständnis des Faches nachgewiesen. Sie sind mit diesen Fähigkeiten in der Lage, in wissenschaftlich kompetenter Weise praxisorientiert Problemlösungen zu erarbeiten, solche zu beurteilen und umzusetzen, sowie die erworbenen Qualifikationen in unterschiedlichen beruflichen Feldern einzusetzen. Sie verfügen über soziale Kompetenzen, die Befähigung zur Gruppenarbeit, zur Präsentation der Arbeiten, der Moderation von Diskussionen usw

Berufsaussichten / Jobs:

AbsolventInnen des Bachelorstudiums Politikwissenschaft finden ihre Arbeitsplätze daher konsequenterweise in der öffentlichen Verwaltung; in politischen Institutionen und Organisationen; im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Politikberatung; in den Medien; in nationalen, internationalen sowie nichtstaatlichen Organisationen und in universitären und außeruniversitären Forschungsbereichen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.