Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Kapfenberg

Letztes Update: 12.11.2020
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.fh-joanneum.a...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das interdisziplinäre Bachelorstudium kombiniert die drei großen Themen der nächsten Jahrzehnte Umwelt, Mobilität und Energie in einer europaweit einzigartigen Ausbildung. Klimawandel, Elektromobilität oder Smart Citys werden uns in Zukunft vor technologische und gesellschaftliche Herausforderungen stellen. 

Im Wirtschaftsingenieurstudium lernen Sie nicht nur, wie man Problemstellungen aus den Bereichen Umwelt-, Mobilitäts- oder Energiemanagement erkennt und auf technischer Ebene analysiert, sondern Sie erarbeiten mit Blick auf Wirtschaft und Gesellschaft Lösungen dazu. Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung – von nachhaltigen Umwelttechnologien über intelligente Mobilitätssysteme bis hin zum zeitgemäßen Management.

Zudem vermitteln wir Ihnen Soft Skills, Sprachen und Präsentationstechniken. Durch Praxisprojekte mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Industrie wird das Fundament für einen gelungenen Start in die Berufswelt gelegt.

Die Nachfrage nach Expertinnen und Experten in den Bereichen betriebliches Umweltmanagement, Mobilitätsplanung oder Energiemanagement ist weiterhin ungebrochen hoch. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind in der Berufswelt sehr gefragt: Sie arbeiten an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft.

Studieninhalt

Moderne Umwelttechnologien

Modernes Umweltmanagement spielt eine wichtige Rolle, um Emissionen zu überwachen, Feinstaubproblematiken einzudämmen und eine seriöse Kreislaufwirtschaft zu gestalten. Der bewusste Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen ist eine Voraussetzung für eine sichere Zukunft.  Im Rahmen des Studiums erarbeiten Sie sich das nötige Know-how in den Bereichen Umweltrecht, Ressourcenmanagement, Umweltverfahrenstechnik oder Management von Umweltprojekten. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Wissen weiter zu vertiefen und zertifizierte Zusatzausbildungen zu absolvieren, beispielsweise zur beziehungsweise zum Abfall- oder Umweltbeauftragten. 

Innovative Energiekonzepte

Städte und Regionen der Zukunft benötigen für eine nachhaltige Entwicklung moderne und innovative Energiekonzepte. Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie praxisorientiert im smarten ENERGY ANALYTICS & SOLUTION LAB die neuesten Konzepte in diesem Fachbereich kennen. Von der Produktion elektrischer und thermischer Energie in Kraftwerken über die Verteilung in Strom-, Wärme- und Hybridnetzen bis hin zur Speicherung von Energie aus der hauseigenen Fotovoltaikanlage – Sie lernen diese Systeme nicht nur aus dem technischen Blickwinkel kennen, sondern auch Aspekte der Wirtschaftlichkeit und der Umweltbelastungen. Um den Erfordernissen der Industrie gerecht zu werden, bilden wir Sie außerdem in den Bereichen industrieller Energieeffizienz, Low Carbon Technologies und Energiewirtschaft aus.

Intelligente Mobilitätssysteme

Die zunehmende Urbanisierung wirkt sich auf die Anforderungen an unsere Verkehrsnetze und Mobilitätssysteme aus. Im Besonderen kämpfen urbane Zentren mit erhöhtem Verkehrsaufkommen, Feinstaubbelastung und einer Überlastung der Verkehrsnetze. Die Stadt der Zukunft benötigt intelligente Mobilitätskonzepte, die die Lebensqualität erhöhen und Umweltbelastungen senken. Im Rahmen des Studiums lernen Sie Strategien zur Optimierung des öffentlichen Verkehrs und Individualverkehrs kennen. Im MOBILITY LAB vermitteln wir Ihnen die notwendigen Tools zur Analyse und Planung von modernen Mobilitätssystemen und Logistikkonzepten. Um auf dem neuersten Stand der Technik zu sein, beschäftigen Sie sich im Studium außerdem mit Smart Citys, Sustainable Future Concepts und innovativen Mobilitätslösungen, wie etwa mit E-Mobilität, autonomem Fahren oder sanfter Mobilität.

Nachhaltiges Management

Betriebswirtschaftliches Know-how und die Fähigkeit, sich professionell mit unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen in Technik, Management oder dem industriellen und öffentlichen Bereich zu verständigen, gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren im Berufsleben. Im Laufe Ihrer Ausbildung lernen Sie die Welt der Betriebswirtschaft, von der Investitionsrechnung über das strategische Management bis hin zum Nachhaltigkeitsmanagement, kennen. Lehrveranstaltungen wie Innovationsmanagement, Präsentationstechniken und facheinschlägiges Englisch vermitteln Ihnen das notwendige Selbstbewusstsein für die gelungene Präsentation und Vermarktung Ihrer Ideen im Berufsalltag.

Berufsaussichten / Jobs:

Unsere Absolventinnen und Absolventen haben tolle Job- und Karrieremöglichkeiten und agieren in unterschiedlichsten Industrien - national und international. 

So könnte Ihr zukünftiger Job heißen:

  • ​Umweltconsultantin / Umweltconsultant
  • Energieeffizienzmanagerin / Energieeffizienzmanager
  • Betriebliche Umweltmanagerin / betrieblicher Umweltmanager
  • Entwicklerin / Entwickler für innovative Mobilität
  • Innovationsmanagerin / Innovationsmanager
  • Changemanagerin / Changemanager
  • Projektmanagerin E-Mobilität / Projektmanager E-Mobilität
  • Verkehrsplanerin / Verkehrsplaner
  • Energiehändlerin / Energiehändler
  • Projektleiterin Abfallwirtschaft / Projektleiter Abfallwirtschaft
  • Start-up Gründerin / Start-up Gründer

Zudem können Sie sich im Masterstudium „Energy and Transport Management“ der FH JOANNEUM fachspezifisch vertiefen. 

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife:
    • Reifezeugnis einer Allgemeinbildenden oder Berufsbildenden Höheren Schule.
    • Berufsreifeprüfung
    • Lehre mit Matura
  • Studienberechtigungsprüfung
  • Einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfung

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.