Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Uni Salzburg: Senat einigte sich auf Dreiervorschlag für neuen Rektor

9. Januar 2019 - 9:41

Der Senat der Universität Salzburg hat sich am Dienstagabend (8. Jänner) auf einen Dreiervorschlag für die Nachfolge von Langzeitrektor Heinrich Schmidinger geeinigt. In die engere Auswahl gekommen sind der Salzburger Arbeits- und Sozialrechtler Rudolf Mosler, die Juristin Brigitte Hütter, derzeit Vizerektorin an der Universität Linz, und der Mediziner Hendrik Lehnert vom Universitätsklinikum in Lübeck.

Nachfolge für Schmidinger gesucht
Nachfolge für Schmidinger gesucht

Nicht mehr im Rennen ist die Nationalratsabgeordnete und SPÖ-Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid. Die Molekularbiologin war von 2010 bis 2016 Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität in Wien und nach ihrem Einstieg in die Politik von Mai 2016 bis Dezember 2017 Bildungsministerin.

Wie Senatsvorsitzende Florian Hutzler mitteilte, sei der Dreiervorschlag das Ergebnis eines demokratischen Meinungsbildungsprozesses gewesen, in den unter anderem die Perspektiven und Prioritäten der verschiedenen Fakultäten und Kurien eingegangen sind. Der Senat ist ein Gremium aus Vertretern aus Professoren, Mittelbau, Studenten und allgemeinem Personal. Aus seinem Vorschlag wählt dann Ende Jänner der aus sieben Mitgliedern bestehende Universitätsrat einen Kandidaten aus.

Mit akademischem Betrieb vertraut

Zwei der drei heute für den Rektorenposten vorgeschlagenen Personen sind sehr gut mit dem akademischen Betrieb in Salzburg vertraut. Rudolf Mosler war von 2003 bis 2011 schon Vizerektor für Lehre und Personalentwicklung an der Universität Salzburg, zugleich war der Arbeits- und Sozialrechtler auch schon Vorsitzender des Senats.

Die Juristin Brigitte Hütter, seit Anfang 2017 Vizerektorin an der Johannes Kepler Universität in Linz, war ab 1999 in verschiedenen Leitungsfunktionen an der Universität Salzburg tätig. Sie wurde später Vizerektorin an der Universität Mozarteum und leitete die Kunst- und Musikuniversität ab April 2016 für mehrere Monate als interimistische Rektorin.

Hendrik Lehnert, ist derzeit Direktor der Medizinischen Klinik I der Universität Lübeck und des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck. Er sitzt zugleich im Vorstand der Deutschen Diabetes-Gesellschaft.

Insgesamt 15 Bewerber

Das Interesse am Amt des Rektors war groß. Von insgesamt 15 Bewerber haben es neun in die engere Auswahl geschafft und sich im vergangenen November einem Hearing gestellt. Der neue Rektor tritt seine vierjährige Amtszeit im Oktober 2019 an. Der Theologe Schmidinger stand seit 2001 an der Spitze der Paris Lodron Universität Salzburg und war zwischen 2011 und 2015 Vorsitzender der Universitätenkonferenz (uniko). Die Paris Lodron Universität hat derzeit rund 18.000 Studierende und 2.800 Mitarbeiter.

(APA/red, Foto: APA/APA (Techt))


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.