Anwesenheitspflicht

Manche Lehrveranstaltungen setzen eine Anwesenheitspflicht voraus. Das bedeutet, dass du anwesend sein musst. Oft wird hier die Anwesenheit in Form einer Unterschriftenliste überprüft, die durch die Reihen geben wird und von allen Anwesenden zu unterschreiben ist. Je nach Umfang der Lehrveranstaltung ist ein Fehlen nur wenige Male erlaubt, ansonsten wirst du schlechter oder gar negativ bewertet und musst die Lehrveranstaltung im folgenden Semester noch einmal belegen.

Weitere Uni-Begriffe erklärt dir dein Online-Tutor im UNI-ABC.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.