Wirtschaftsrecht 09

Doktoratsstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich:
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Abschluss: „Doktor der Rechtswissenschaften“, abgekürzt „Dr. iur.“
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.wu.ac.at/progr...

Über das Studium:

Aufbauend auf dem Masterstudium Wirtschaftsrecht und an anderen Universitäten absolvierten rechtswissenschaftlichen Diplom- und Masterstudien soll das Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht eine spezialisierte wissenschaftsorientierte Ausbildung mit besonderem Gewicht auf der Abfassung einer Dissertation im Wirtschaftsrecht bieten.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Wirtschaftsrecht

Studieninhalt

Doktoratsstudien sind ordentliche Studien, die der Weiterentwicklung der Befähigung zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit sowie der Heranbildung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf der Grundlage von Diplom- und Masterstudien dienen.

Das Doktoratsstudium an der WU ist ein qualitativ hochwertiges, anspruchsvolles Programm, das einem internationalen Vergleich problemlos standhält. Im Rahmen des Studiums soll theoretische oder angewandte juristische Forschung betrieben werden. Die Studierenden sollen nach Abschluss des Doktoratsstudiums Wirtschaftsrecht in der Lage sein,

  • Problemstellungen auf dem Gebiet der Rechtswissenschaften – insbesondere zu Rechtsfragen des Wirtschaftslebens – mittels geeigneter Methoden ganzheitlich zu erfassen und zu analysieren;
  • selbständige wissenschaftliche Beiträge zu leisten und adressatengerecht zu präsentieren;
  • aktuelle rechtswissenschaftliche Arbeiten zu durchdringen und kritisch zu diskutieren;
  • die methodologischen Voraussetzungen und theoretischen Grundlagen des Faches kritisch zu hinterfragen und das so erworbene Verständnis zur Weiterentwicklung des Faches einzusetzen;
  • sich in Teams einzubringen und aktiv an partizipativen Problemlösungsprozessen teilzuhaben;
  • die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen im Sinne des lebenslangen Lernens innerhalb der betreffenden Scientific Community kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Das juristische Doktoratsprogramm entspricht den aktuellen gesetzlichen Anforderungen. Nach den Vorgaben des Universitätsgesetzes 2002 umfasst das Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht sechs Semester.

Die für die Absolvierung des Programms vorgesehenen sechs Semester sind so gestaltet, dass eine Absolvierung in dieser Zeit möglich ist.

Studienaufbau:

Im Laufe des Doktoratsstudiums sind fünf Seminare zu absolvieren und eine Dissertation zu verfassen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht ist der Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Master- oder Diplomstudiums oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer akkreditierten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.