Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Vergleichende Biomedizin - Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Biologie und Biochemie 57
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 15 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Science, MSc
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.vetmeduni.ac.a...

Über das Studium:

Das Masterstudium Vergleichende Biomedizin vermittelt in seinem Bereich wissenschaftliche Spezialisierung und Vertiefung durch forschungsbezogene Lehre. Auf selbständiges wissenschaftliches Denken und Arbeiten wird größter Wert gelegt, was sich in der abschließenden Masterarbeit niederschlägt: Die Studierenden sollen in Zusammenarbeit mit einem/einer führenden ForscherIn eine thematisch adäquate Frage formulieren, den publizierten Wissensstand dazu aufarbeiten, Arbeitsmethoden zur Lösung des Fragenkomplexes wählen und die erforderlichen Laborarbeiten und Messungen selbständig ausführen.

Studieninhalt

Schwerpunkt Forschung
Das Masterstudium Vergleichende Biomedizin hat sich auf zwei wichtige Gebiete der zukünftigen Forschung im Bereich der Molekularmedizin fokussiert: 

  • Tumorsignalwege
  • Infektionsbiomedizin

Internationalität
Das englischsprachige Masterstudium Vergleichende Biomedizin legt speziellen Wert auf internationalen Kontext und die weltweite Vernetzung der StudentInnen. Aufgrund des internationalen Ansehens dieses Studienganges kommen die Studierenden aus verschiedensten Ländern und Kulturen

Persönliche Betreuung
Dank der geringen Studierendenzahlen ist eine intensive Betreuung der Studierenden garantiert. 

Start in Forschungskarriere
AbsolventInnen des Masterstudiums sind außerdem bestmöglich auf internationale PhD-Programme an renommierten Institutionen (z.B. Cambridge, London, (UK), Zürich (Schweiz), IMBA+IMP (Österreich)) vorbereitet und sind für diese begehrten Studienplätze bestens qualifiziert.

Qualifikationsprofil:

Weiterführende Ausbildungen:

  • Doktoratsstudium
  • PhD-Programme

Berufsaussichten / Jobs:

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums können auf Grund ihrer Ausbildung in leitender Funktion vor allem in folgenden Bereichen tätig sein:

  • Forschungseinrichtungen der pharmazeutischen und biomedizinischen Industrie
  • Produktentwicklung und -forschung im biomedizinischen Bereich
  • Universitäten und andere post-sekundäre Lehranstalten
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Facheinschlägige Untersuchungseinrichtungen der öffentlichen und privaten Hand
  • Einrichtungen des öffentlichen und privaten Gesundheitswesens

Einstiegsvoraussetzungen:

Als Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Vergleichende Biomedizin - Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege ist die Absolvierung eines fachspezifischen Universitäts- oder Fachhochschulstudiums im Ausmaß vom mindestens 180 ECTS-Punkten notwendig.

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.