Zoologie

Masterstudium

Letztes Update: 21.01.2018
BEREICH:
Naturwissenschaft
DAUER:4 Semester
ECTS:
120
ABSCHLUSS:Master of Science (MSc)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR:prinzipiell nein
DETAILS:https://slw.univie.ac.at/...

Über das Studium:

Das Ziel des Masterstudiums Zoologie an der Universität Wien ist eine vertiefte wissenschaftliche Ausbildung in Bau, Organisation, Funktion, Entwicklung, Biodiversität, Systematik und Lebensweise von tierischen Organismen. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Zoologie sind befähigt wissenschaftliche Fragestellungen zu erschließen und wissenschaftliche Arbeiten selbständig anzufertigen, bei denen tierische Organismen im Zentrum stehen. Sie haben theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen der empirischen Methoden im Rahmen wissenschaftlicher Theorien und Konzepte. Sie verfügen über Fähigkeiten der analytischen und synthetischen Betrachtungsweisen bei der Untersuchung von tierischen Organismen auf den unterschiedlichen Organisationsebenen. Darüber hinaus besitzen die Absolventinnen und Absolventen allgemeine Fähigkeiten in der Erhebung, Verwaltung, Auswertung, Präsentation und Diskussion von Daten und sind in der Lage, Beiträge zu gesellschaftlich relevanten Fragen zu leisten.​

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anatomie der Tiere, Arbeiten in Zoologie, Biodiversität der Tiere, Entwicklungsbiologie, Evolutionbiolgie, Freilandökologie, Kognitionsbiologie, Meeresbiologie, Morphologie der Tiere, Neurobiologie, Systematik der Tiere, Theoretische Biologie, Ultrastruktur der Tiere, Verhaltensbiologie, Zoologie, Ökologische Dateninterpretation

Studienaufbau:

Das Studium besteht aus folgenden Modulen:

  • Basismodul Zoologie
  • Praktisches Arbeiten in Zoologie
  • Wahlmodulgruppe Zoologie (Morphologie, Anatomie und Ultrastruktur der Tiere; Biodiversität und Systematik der Tiere; Entwicklungsbiologie; Theoretische Biologie; Basismodul Evolutionbiolgie; Grundlagen der Verhaltens-, Neuro-und Kognitionsbiologie; Freilandökologische Methoden: Tiere; Grundlagen der Meeresbiologie; Ökologische Dateninterpretation)
  • Wahlmodulgruppe Wissenschaftliche Zusatzqualifikationen für Biologinnen und Biologen
  • Masterarbeit
  • Masterprüfung

Qualifikationsprofil:

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Zoologie an der Universität Wien sind über ein Bachelorstudium hinaus befähigt, selbständig wissenschaftliche Arbeiten zu planen, auszuführen und zu präsentieren. Aufgrund der vertieften Ausbildung in einem Teilgebiet der Zoologie können sie eigenständig ihre Kenntnisse erweitern und sich in neue Fachgebiete einarbeiten. Sie verfügen über ein umfassendes theoretisches und praktisches Wissen, um fachlich relevante Fragen zu behandeln und ein Doktoratsstudium zu beginnen. Durch die im Curriculum vorgesehenen Möglichkeiten zur Wahl differenzierter Studieninhalte erwerben die Absolventinnen und Absolventen die Fähigkeit, Schwerpunktsetzungen auch im künftigen Berufsleben eigenverantwortlich vorzunehmen und können sich zusätzliche wissenschaftliche Qualifikationen aneignen.

Berufsaussichten / Jobs:

Die erworbenen Kenntnisse eröffnen den AbsolventInnen folgende Berufsfelder:

  • wissenschaftliche Tätigkeit an Universitäten, Museen und Forschungseinrichtungen
  • als selbständige MitarbeiterInnen an biologischen Forschungsprojekten
  • im Wissenschaftsmanagement und in der Labororganisation
  • im Wissenschaftsjournalismus, bei wissenschaftlichen Dokumentationen, bei Präsentationen wissenschaftlicher Daten und in Öffentlichkeitsarbeit.

Je nach Spezialisierung sind angewandte Gebiete als Berufsfelder möglich:

  • Teilbereiche der landwirtschaftlichen, medizinischen und pharmazeutischen Forschung
  • Tier- und Artenschutz bei Umweltschutzorganisationen, in Nationalparks und zoologischen Gärten
  • Forschungsadministration in Behörden, Universitäten und Planungsbüros sowie in Organisationen der Forschungsförderung, -planung und -bewertung
  • Verwaltungstätigkeiten auf nationaler und internationaler Ebene

Einstiegsvoraussetzungen:

Die Zulassung zum Masterstudium Zoologie setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen äquivalenten Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus, soweit die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist. 
 
Fachlich in Frage kommend ist jedenfalls das Bachelorstudium Biologie an der Universität Wien. Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, können zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit zusätzliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten vorgeschrieben werden, die im Verlauf des Masterstudiums zu absolvieren sind. Die zur Erreichung der vollen Gleichwertigkeit notwendigen Prüfungen werden vom zuständigen akademischen Organ im Einzelfall festgelegt.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.