Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Urgeschichte und Historische Archäologie

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Geschichte und Archäologie 45
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://slw.univie.ac.at/...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Ziel des Bachelorstudiums Urgeschichte und Historische Archäologie ist der Erwerb der für die Mitarbeit in geistes- und kulturwissenschaftlich orientierten Forschungsprojekten notwendigen Kenntnissen. Die Studierenden erlangen die Befähigung, Ergebnisse der Urgeschichte und Historischen Archäologie im Bereich Kulturvermittlung, Öffentlichkeits- und Museumsarbeit sowie Tourismus zu vermitteln. Die Studierenden erlangen außerdem die Grundvoraussetzung für ein historisch und kulturhistorisch orientiertes Masterstudium. Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums verfügen über die fachspezifischen Kenntnisse zu archäologischen Fundmaterialien, zur Altersbestimmung und zur kulturellen Einordnung. Sie sind befähigt, bei archäologischen Maßnahmen, wie beispielsweise Prospektionen und Ausgrabungen, mitzuarbeiten, archäologische Fundkomplexe aufzunehmen und zu bewerten. Sie können fachspezifische Berichte und Vorlagen für die Öffentlichkeitsarbeit verfassen und verfügen über die theoretischen Grundlagen einer historischen Wissenschaftsdisziplin und deren spezielle interdisziplinäre Ansätze, die für die Auswertung archäologischer Funde notwendig sind. Nur durch die Integration realienkundlicher Quellen kann ein facettenreiches historisches und kulturhistorisches Bild entwickelt werden.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Bio- und Geoarchäologie, Bronzezeit, Eisenzeit, Experimentalarchäologi, Feldarchäologie, Frühmittelalter, Geophysikalische Prospektion, Grabungstechnik, Historische Archäologie, Kupferzeit, Luftbildarchäologie, Mesolithikum, Mittelalterarchäologie, Neolithikum, Neuzeit- und zeitgeschichtliche Archäologie, Paläolithikum, Römische Kaiserzeit, Spätantike, Stratigrafie, Urgeschichte, Vermessungskunde, Völkerwanderungszeit, Zeitgeschichtliche Archäologie

Studieninhalt

Das Bachelorstudium Urgeschichte und Historische Archäologie besteht aus einer Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP), den Wahlmodulgruppen "Epochen der Urgeschichte" und "Epochen der Frühgeschichte und Historischen Archäologie", dem Pflichtmodul "Grabungstechnik", dem Pflichtmodul "Basisqualifikationen Archäologie" und dem Pflichtmodul "Exkursion Kulturraum Österreich". In der Studienabschlussphase ist eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Qualifikationsprofil:

Das Bachelorstudium Urgeschichte und Historische Archäologie besteht aus einer Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP), den Wahlmodulgruppen "Epochen der Urgeschichte" und "Epochen der Frühgeschichte und Historischen Archäologie", dem Pflichtmodul "Grabungstechnik", dem Pflichtmodul "Basisqualifikationen Archäologie" und dem Pflichtmodul "Exkursion Kulturraum Österreich". In der Studienabschlussphase ist eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums Urgeschichte und Historische Archäologie sind befähigt, bei archäologischen Maßnahmen, wie beispielsweise Prospektionen und Ausgrabungen, mitzuarbeiten, archäologische Fundkomplexe aufzunehmen und zu bewerten. Sie können fachspezifische Berichte und Vorlagen für die Öffentlichkeitsarbeit verfassen und verfügen über die theoretischen Grundlagen einer historischen Wissenschaftsdisziplin und deren spezielle interdisziplinäre Ansätze, die für die Auswertung archäologischer Funde notwendig sind. Die Studierenden erwerben die für die Mitarbeit in geistes- und kulturwissenschaftlich orientierten Forschungsprojekten notwendigen Kenntnisse. Sie erlangen die Befähigung, Ergebnisse der Urgeschichte und Historischen Archäologie in folgenden Bereichen zu vermitteln: Kulturvermittlung, Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeit in musealen Einrichtungen sowie Tourismus.

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Latein vor Abschluss des Studiums (falls Latein nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurde)


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.