Politikwissenschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 01.08.2018
BEREICH:
Geistes- und Kulturwissenschaft
DAUER:6 Semester
ECTS:
180
ABSCHLUSS:Bachelor of Arts (BA)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR:prinzipiell nein
DETAILS:https://slw.univie.ac.at/...
WSGesamtδ Vorsemester
09/10129311932486
10/11142713312758+10.94%
11/12154614032949+6.93%
12/13180615673373+14.38%
13/14175515793334-1.16%
14/15168215313213-3.63%
15/16175416473401+5.85%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

Das Bachelorstudium Politikwissenschaft beschäftigt sich mit der Analyse von Politik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen. Politik begegnet uns als Institution (z.B. Staaten und ihre Einrichtungen), als Inhalt (d.h. als Ergebnis politischer Entscheidungen in Feldern wie der Migrations- oder der Umweltpolitik etc.) und als Prozess (wie z.B. Wahlen oder ein Gesetzgebungsprozess). Ziel des Studiums ist es, ein grundlegendes Verständnis der Funktionsweise von Politik von der lokalen bis hin zur globalen Ebene zu erlangen und verschiedene theoretische und methodische Analyseinstrumente kennen zu lernen. Sie werden befähigt, (politikwissenschaftliche) Problemstellungen kritisch und systematisch zu untersuchen und lernen, politische Phänomene in ihrem sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhang darzustellen und zu vermitteln.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Empirische Sozialforschung, Europäische Union, Europäisierung, Geschlecht und Politik, Gesellschaftlicher Wandel, Historische Politikwissenschaft, Internationale Entwicklung, Internationale Politik, Kultur und Politik, Osteuropastudien, Policy- und Governanceanalysen, Politik und Recht, Politik und Ökonomie, Politikwissenschaft, Politische Theorien, Politisches System der EU, Politisches System Österreichs, Qualitative Methoden, Quantitative Methoden, Sozialwissenschaftliche Denkweisen, Sozialwissenschaftliche Methodologie, Staatstätigkeit, Theoriedebatten, Theoriegeschichte, Vergleichende Analyse von Politik, Wissenschaftliches Arbeiten, Österreichische Politik

Studieninhalt

In der Studieneingangs- und Orientierungsphase, dem Modul "Sozialwissenschaftliche und interdisziplinäre Grundlagen" sowie "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" werden grundlegende Aspekte der Politikwissenschaft als Teil der Sozialwissenschaften vermittelt. Im Kern des Faches gilt es, Wissen über politische Ideen und politikwissenschaftliche Theorien, das politische System Österreichs und der EU, die vergleichende Analyse von Politik, die internationale Politik sowie über Methoden zu erwerben. Alternative Pflichtmodule und Wahlmodule ermöglichen eine fachliche Spezialisierung und die Aneignung berufsvorbereitender Qualifikationen. Zur Wahl stehen Module wie "Politische Ideen und Theorieforschung", "Internationale Politik und Entwicklung", "EU und Europäisierung", "Österreichische Politik", "Staatstätigkeit, Policy- und Governanceanalysen", "Geschlecht und Politik", "Osteuropastudien" sowie "Kultur und Politik". In einer Bachelorarbeit werden die erworbenen theoretischen und methodischen Kompetenzen angewandt und präsentiert.

Qualifikationsprofil:

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Politikwissenschaft an der Universität Wien erwerben Qualifikationen, die sie auf Tätigkeiten in öffentlichen und privaten Institutionen, in Unternehmen, in internationalen Organisationen und Institutionen, in Medien und politischer Bildung sowie in der Wissenschaft vorbereiten.

Das Studium ist auf die Entwicklung folgender Kompetenzen gerichtet:

  • Fundierte Kenntnisse der Grundlagen, Kernbereiche und Methoden der Politikwissenschaft,
  • Fähigkeiten zur systematischen und kritischen Analyse von politischen Prozessen, Institutionen und Organisationen und zur Analyse von Implementierung politischer Entscheidungen,
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen, einschließlich der Fähigkeit zur selbständigen und teamorientierten Arbeitsweise sowie zu zielstrebiger und langfristiger Bearbeitung von Problemen.

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen erwerben Qualifikationen, die sie auf Tätigkeiten

  • in zivilgesellschaftlichen und öffentlichen Institutionen
  • in internationalen Organisationen
  • in Beratungs- und Weiterbildungseinrichtungen
  • in den Medien sowie
  • in der Wissenschaft vorbereiten.

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.