Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft

Masterstudium

BEREICH:
Geistes- und Kulturwissenschaft
TYP:Präsenzstudium (Präsenzstudium)
KOSTEN:kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
ANWESENHEIT:Vollzeit-Studium (Vollzeit)
DAUER:5 Semester
ECTS150
ABSCHLUSS: Master of Arts (MA)
WEBSITE: Link

Details zum Studium

Fächer im Studienplan

Folgenden Fächern begegnest du im Studienplan:

Aktenkunde, Archivalische Quellen, Archivische Bewertung und Erschließung, Archivmanagement, Archivtechnik, Archivwissenschaft, Ausstellungswesen, Behördengeschichte, Bestandserhaltung, Bewerten und Erschließen, Chronologie, Digitale Medienarchitektur, Editionstechnik, Genealogie, Geschichtsforschung, Geschichtswissenschaftliches Denken und Arbeiten, Handschriftenkunde und Buchwesen, Heraldik, Informationsmanagement und Dokumentation in Archiven und Bibliotheken, Kirchliche Verfassungsgeschichte, Medienarchive, Medienproduktion, Medienvermarktung, Museumskunde, Münz- und Geldgeschichte, Paläographie der Neuzeit, Paläographie des Mittelalters, Quellenkunde zur Österreichischen Geschichte, Rechtsfragen des Archivwesens, Regestentechnik, Sphragistik, Theorien in der Geschichtswissenschaft, Urkundenlehre, Verfassungsgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Wissenschaftliche Kommunikation, Wissenschaftstheorie, Öffentlichkeitsarbeit, Österreichische Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der Neuzeit

Einstiegsvoraussetzungen

  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

Allgemeine Infos

Das Masterstudium „Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft“ dient über die wissenschaftliche Berufsvorbildung hinaus der Entfaltung der Fähigkeit, durch selbständige Forschung zur Entwicklung der Geschichtswissenschaft beizutragen, und der vertieften geschichts- und archivwissenschaftlichen Ausbildung und Berufsvorbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Studieninhalt

Studienaufbau

Qualifikationsprofil

Das Masterstudium „Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft“ vermittelt

  • eine vertiefte geschichts- und archivwissenschaftliche Ausbildung und Berufsvorbildung;
  • die Vorbereitung auf eine vertiefte wissenschaftliche Tätigkeit in den Feldern Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft;
  • vertiefte Kenntnisse im Umgang mit historischen Quellen, sowohl mit schriftlichen und dinglichen als auch mit historischem Bild-, Film-, Video- und Tonmaterial in analoger und digitaler Form, wobei die Quellen zur österreichischen Geschichte besondere Beachtung als Paradigma einer europäischen Quellenkunde verdienen;
  • die Qualifizierung für Berufsfelder, die der wissenschaftlichen Erschließung, der Betreuung und Vermittlung von schriftlichen und nicht-schriftlichen Denkmalen der Geschichte im öffentlichen und privaten Bereich dienen, insbesondere in Archiven, Medienarchiven und Museen; darüber hinaus Qualifizierung für alle Berufe, die der Pflege der Kultur dienen.

 Das Masterstudium „Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft“ befähigt zur

  • Beherrschung der wesentlichen Methoden der Geschichtsforschung, insbesondere jener, die die Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart betreffen;
  • Beherrschung der Historischen Hilfswissenschaften, insbesondere der Schriftenkunde des Mittelalters und der Neuzeit, der Urkundenlehre, der Aktenkunde, der Kodikologie, der Genealogie, Heraldik, Sphragistik und Chronologie;
  • Beherrschung der Methoden der Archivwissenschaft;
  • Beherrschung moderner Methoden der Dokumentation und Informationsverwaltung;
  • archivarischen Bewertung, Dokumentation und Bearbeitung audiovisueller Quellen, sowohl in analoger wie digitaler Form;
  • Anwendung von Grundkenntnissen des Bibliotheks- und des Museumswesens.

(Das Masterstudium „Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft“ vermittelt überfachliche Qualifikationen wie die

  • Fähigkeit, Probleme der Gegenwart im Lichte der historischen Überlieferung zu analysieren und historisches Wissen in aktuelle Debatten einzubringen
  • Fähigkeit, sich an der Entwicklung und Durchführung eines Projektes zu beteiligen
  • Fähigkeit, Informationen selbständig und professionell zu recherchieren – auch in verschiedenen Originalsprachen
  • Fähigkeit, Probleme mithilfe von Theorien zu analysieren
  • Fähigkeit, wissenschaftliche Erkenntnisse innerhalb und außerhalb von Fachkreisen professionell einzusetzen und zu präsentieren
  • Fähigkeit, wissenschaftlich zu argumentieren und zu diskutieren – auch in der Öffentlichkeit
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit kritisch zu reflektieren, konstruktive Kritik zu üben und sich mit Kritik professionell auseinanderzusetzen
  • Fähigkeit, Wissens- und Theorieangebote anderer Disziplinen zu nutzen
  • Erweiterte Fähigkeit, selbstgesteuert zu lernen
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Grundfähigkeit, im internationalen Umfeld professionell zu arbeiten

Berufs- & Jobmöglichkeiten

Die AbsolventInnen sind für Berufsfelder qualifiziert, die der wissenschaftlichen Erschließung, der Betreuung und Vermittlung von schriftlichen und nicht-schriftlichen Denkmalen der Geschichte im öffentlichen und privaten Bereich dienen, insbesondere in Archiven, Medienarchiven und Museen.

Darüber hinaus sind sie für alle Berufe qualifiziert, die der Pflege der Kultur dienen.


Alternativen zu diesem Studium

Hier kannst du nach Studiengängen mit gleichen oder ähnlichen Fächern suchen.

AUSBILDUNGSART
ANBIETER
TREFFER
Mas - Universität Innsbruck
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Accounting- Auditing and Taxation
Mas - Technische Universität Graz
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Materials Science
Bac - FH Krems
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Nursing Practice
Mas - Universität Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Afrikawissenschaften
Bac - Universität Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Afrikawissenschaften
Bac - Ferdinand Porsche FernFH-Studiengänge
Berufsbegleitendes StudiumFernstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Aging Services Management
Mas - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrar- und Ernährungswirtschaft
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik (nach/während einschlägigem St...
Bac - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarwissenschaften

Relevante Meldungen zu dieser Uni und Universitäten im Allgemeinen