Geschichte

Bachelorstudium

Letztes Update: 14.01.2018
BEREICH:
Geistes- und Kulturwissenschaft
DAUER:6 Semester
ECTS:
180
ABSCHLUSS:Bachelor of Arts (BA)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
KOSTEN:
kostenlos
DETAILS:https://slw.univie.ac.at/...
WSGesamtδ Vorsemester
09/105834821065
10/117516411392+30.7%
11/128897481637+17.6%
12/139788081786+9.1%
13/1411328692001+12.04%
14/1510908481938-3.15%
15/1611128221934-0.21%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

Das Bachelorstudium der Geschichte an der Universität Wien ist eine geschichtswissenschaftliche Grundausbildung, die, Empfehlungen der History Subject Area ('Tuning Educational Structures in Europe' - CLIOHnet) folgend, auf weiterführende geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftliche Studien und auf solche Berufsfelder vorbereitet, in denen geschichtswissenschaftliche Kenntnisse und deren Vermittlung, digitale und andere Medienkompetenz, ein internationaler Horizont, geistige Selbständigkeit und Teamarbeit gefordert sind. Lateinkenntnisse müssen bis zum Ende des Studium nachgewiesen werden (10 Wochenstunden).

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Analyse bildlicher und dinglicher Quellen und Musealisierung, Archivkunde, Archivwissenschaft, Aspekte/ Epochen/ Räume, Audiovisuellen Quellen für Historikerinnen und Historiker, Geschichte International, Geschichte der Antike, Geschichte der Neuzeit, Geschichte des Mittelalters, Geschichtsforschung, Geschichtswissenschaft, Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken, Globalgeschichte, Guided Reading, Historische Hilfs- und Archivwissenschaften, Kulturgeschichte, Kunstgeschichte, Osteuropäische Geschichte, Paläographie des Mittelalters und der Neuzeit, Politikwissenschaft, Quellen in mittel- und neulateinischer Sprache, Quellen in mittelhoch- und frühneuhochdeutscher Sprache, Quellenkunde des Mittelalters und der Neuzeit, Sozialgeschichte, Statistik, Theorien und Geschichte schriftlicher Quellen und Medien, Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftstheorie, Zeitgeschichte, Zugänge zur Geschichte, Österreichische Geschichte, Österreichische Quellenkunde

Studieninhalt

Das Bachelorstudium Geschichte gliedert sich in eine Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) und Pflichtmodule (wissenschaftliches Arbeiten, Aspekte und Räume, Epochen, Vertiefung). Statt oder neben Erweiterungscurricula können auch Wahlmodule aus dem Studium absolviert werden. Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind zwei Bachelorarbeiten anzufertigen.

Qualifikationsprofil:

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Geschichte an der Universität Wien verfügen über ein breites Grund- und Orientierungswissen über die Geschichte und die Geschichtswissenschaft, über die Grundfähigkeit, geschichtswissenschaftlich zu denken und zu forschen und über die metafachliche Grundfähigkeit, wissenschaftlich zu denken und zu arbeiten. Die genaueren Stu-dienziele finden sich im Anhang des Curriculums und berücksichtigen die Empfehlungen der von CLIOHnet betreuten History Subject Area des Projektes Tuning Educational Structures in Europe.

Zusatzkompetenzen wie vertiefte Fachkenntnisse, erweiterte Fremdsprachenkenntnisse, Kommunikations- und eMedienkompetenzen sowie didaktische Fähigkeiten, Kenntnisse in den Wirtschafts-, Betriebs- oder Rechtswissenschaften erhöhen die Chancen der Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. Sie sollen in Erweiterungscurricula und Masterstudien erworben werden.

Berufsaussichten / Jobs:

AbsolventInnen werden auf Berufsfelder vorbereitet, in denen geschichtswissenschaftliche Kenntnisse und deren Vermittlung, digitale und andere Medienkompetenz, ein internationaler Horizont, geistige Selbständigkeit und Teamarbeit gefordert sind:

  • Geschichtsforschung und -vermittlung,
  • Archiv-, Dokumentations-, Ausstellungs-, Museumswesen, Medien-, Kulturarbeit,
  • fachspezifische Erwachsenen- und Berufsfortbildung,
  • Verlagswesen,
  • Gender Mainstreaming,
  • historische Verständigungsarbeit,
  • Tourismus

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung
  • Die Zusatzprüfung Latein ist vor Abschluss des Studiums abzulegen (falls Latein nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurde).

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.