Evolutionary Systems Biology

Masterstudium

BEREICH:
Naturwissenschaft
TYP: Präsenzstudium (Präsenzstudium)
KOSTEN: kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
ANWESENHEIT: Vollzeit-Studium (Vollzeit)
DAUER: 4 Semester
ECTS 120
ABSCHLUSS: Master of Science (MSc)
WEBSITE: Link

Details zum Studium

Einstiegsvoraussetzungen

Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
 
Fachlich in Frage kommend sind jedenfalls das Bachelorstudium Biologie an der Universität Wien und das Bachelorstudium Biomedizin und Biotechnologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien.
 
Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, können zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit zusätzliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten vorgeschrieben werden, die im Verlauf des Masterstudiums zu absolvieren sind. 
 
Das Masterstudium Evolutionary Systems Biology wird ausschließlich auf Englisch angeboten. Das Studium setzt Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau B2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) voraus.

Allgemeine Infos

Das Ziel des englischsprachigen Masterstudiums Evolutionary Systems Biology an der Universität Wien und der Veterinärmedizinischen Universität Wien ist die Ausbildung von AbsolventInnen, die als WissenschaftlerInnen aktuelle Forschungsfragen im Bereich der Evolutionären Systembiologie mit zeitgemäßen Methoden bearbeiten können. Darüber hinaus sind sie in der Lage, das Fach in der Grundlagenforschung sowie in angewandten Bereichen angemessen zu vertreten. Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Kombination der drei Teilfachgebiete "Population Genetics", "Quantitative Biology and Systems Biology", und „Evolutionary Developmental Biology (EvoDevo) and Molecular Evolution". Das Studium fördert die interdisziplinäre Vernetzung von biologischen Disziplinen mit quantitativen Ausbildungsrichtungen wie Mathematik, Statistik und Informatik.

The ESB master’s programme aims to provide hands-on education, with practical skills courses designed to complement all lectures in the core curriculum. Furthermore, there is a strong emphasis on research, with two lab rotations and a research-based master's thesis project providing training in cutting-edge research methods. This programme particularly includes:

  • Courses covering population genetics, comparative genomics, molecular evolution, EvoDevo and systems biology.
  • Practical courses introducing modelling, programming, and statistical data analysis for biologists.
  • An extensive research component, including rotations in multiple research groups, one-on-one training, and individual research projects.
  • Special skill courses on giving scientific talks and writing successful grant proposals.
 

Studieninhalt

With the proliferation of huge data sets (DNA/RNA sequences, 4D imaging and geometric morphometrics), modern biology is rapidly becoming a quantitative science. Research laboratories and biotech companies around the world are looking for people who can use these data to solve biological and medical problems. To fulfill this demand, the new Evolutionary Systems Biology (ESB) master's programme provides the training necessary for this new type of scientist.

Specifically, ESB master's students will:

  • Learn how to understand and handle modern “-omics” data sets.
  • Develop key computational skills and delve into biological modelling.
  • Combine experimental “wet-lab” technologies with quantitative “dry-lab” methods.
  • Apply these skills to questions arising from evolutionary biology, development, comparative genomics, and systems biology.

Vienna offers a unique scientific environment for the ESB master's programme, which will benefit from the expertise of research groups in population genetics, evo-devo, systems biology, and biomathematics at the University of Vienna and the Vetmeduni Vienna. Master's students will be able to draw upon the resources of two universities, and on established connections to world-class research institutes such as the Gregor Mendel Institute, IST Austria, the Vienna Graduate School of Population Genetics, and the evolVienna network.

Studienaufbau

Über die ersten zwei Semester verteilt werden in der Pflichtmodulgruppe „Kernmodule“  grundlegende Inhalte und Methoden in drei Teilfachgebieten (Populationsgenetik; Evolutionäre Entwicklungsbiologie und Molekulare Evolution; Quantitative Biologie und Systembiologie) der evolutionsbiologischen und systembiologischen Forschung vermittelt. Diese werden komplementiert durch ergänzende Pflichtmodule und frei wählbare Zusatzqualifikationen aus dem Studienangebot der Biologie und mathematisch-naturwissenschaftlicher Disziplinen, die das Masterstudium Evolutionary Systems Biology sinnvoll ergänzen. Das Studium wird durch eine Masterarbeit und eine Masterprüfung (Defensio) abgeschlossen.
 

The ESB master’s programme aims to provide hands-on education, with practical skills courses designed to complement all lectures in the core curriculum. Furthermore, there is a strong emphasis on research, with two lab rotations and a research-based master's thesis project providing training in cutting-edge research methods. This programme particularly includes:

  • Courses covering population genetics, comparative genomics, molecular evolution, EvoDevo and systems biology.
  • Practical courses introducing modelling, programming, and statistical data analysis for biologists.
  • An extensive research component, including rotations in multiple research groups, one-on-one training, and individual research projects.
  • Special skill courses on giving scientific talks and writing successful grant proposals.

The expected length of the ESB master programme is four semesters. In line with the curriculum nine modules (MES1-9), a master’s thesis and an oral defense, totalling 120 ECTS, have to be completed to be awarded the degree.

Specifically, these nine modules are:

  • Population Genetics
  • EvoDevo and Molecular Evolution
  • Quantitative Biology and Systems Biology
  • Methodological Basics
  • Supplemental Module
  • Applied Data Analysis
  • Lab rotation I in preparation for the master’s thesis.
  • Lab rotation II in preparation for the master’s thesis.
  • Proposal Writing

Qualifikationsprofil

Berufs- & Jobmöglichkeiten

AbsolventInnen sind befähigt in folgenden Bereichen tätig zu sein:

  • Universitäre und außeruniversitäre Forschungstätigkeit
  • Grundlegende und angewandte Forschung (z.B. in Medizin, Biotechnologie, Pharmazeutische Forschung, Agrar- und G96Umweltwissenschaften)
  • Wissenschaftskommunikation
  • Planung und Durchführung wissenschaftlicher Projekte
  • Forschungsadministration und Wissenschaftsmanagement
  • Facheinschlägige Lehrtätigkeit an postsekundären Bildungseinrichtungen


Alternativen zu diesem Studium

Hier kannst du nach Studiengängen mit gleichen oder ähnlichen Fächern suchen.

AUSBILDUNGSART
ANBIETER
TREFFER
Bac - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarwissenschaften
Mas - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Alpine Naturgefahren/Wildbach- und Lawinenver...
Mas - Universität Graz
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Angewandte Physische Geographie und Gebirgsfo...
Mas - Universität Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Anthropologie
Mas - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Applied Limnology
Bac - Universität Innsbruck
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Archäologien
Bac - Akademie der bildenden Künste Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Architektur
Mas - Akademie der bildenden Künste Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Architektur
Mas - FH Campus Wien
Berufsbegleitendes Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Architektur - Green Building
Mas - Universität für angewandte Kunst Wien
Vollzeit-Studium Präsenzstudium kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Art & Science

Relevante Meldungen zu dieser Uni und Universitäten im Allgemeinen