Betriebswirtschaft

Masterstudium

Letztes Update: 31.07.2018
BEREICH:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaft
DAUER: 4 Semester
ECTS:
120
ABSCHLUSS: Master of Science (MSc)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR: prinzipiell nein
DETAILS: https://slw.univie.ac.at/...
WS Gesamtδ Vorsemester
11/12271 289 560
12/13313 319 632 +12.86%
13/14297 347 644 +1.9%
14/15296 369 665 +3.26%
15/16302 379 681 +2.41%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

Das Masterstudium Betriebswirtschaft richtet sich an Studierende, die bereits ein Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich der Wirtschafts- und Managementwissenschaften absolviert haben, jedoch ebenso an Absolventinnen und Absolventen von Bachelor- bzw. Diplomstudien in den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Statistik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsgeografie und Sozialwissenschaften (Kommunikationswissenschaften, Soziologie, Politologie, …etc.) mit wirtschaftlichem Schwerpunkt, die sich im Bereich der Betriebswirtschaftslehre vertiefen wollen. 

Ziel des Masterstudiums Betriebswirtschaft an der Universität Wien ist es, die Studierenden mit den Methoden und Instrumenten betriebswirtschaftlicher Fachgebiete, aber auch mit den zur Betriebswirtschaft verwandten Gebieten (Wirtschaftsrecht, Wirtschaftssoziologie, Wirtschaftsinformatik, Volkswirtschaftslehre, Statistik, …etc.) vertraut zu machen, damit sie in der Lage sind, selbständig Managementprobleme zu lösen. Darüber hinaus werden die Studierenden des Masterstudiums auf eine Fortführung ihrer universitären Ausbildung im Rahmen eines PhD-Studiums in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder wirtschaftsjuristischen Fach vorbereitet.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Controlling, Corporate Finance, Electronic Business, Energie- und Umweltmanagement, Externe Unternehmensrechnung, Finanzdienstleistungen, Healthcare Management, Industrielles Management, Innovations- und Technologiemanagement, International Marketing, Investments, Marketing, Operations Research, Organisation, Personalökonomik, Production Management, Public Utility Management, Revision, Steuern und Treuhand, Supply Chain Management, Transportation Logistics, Wirtschaftsinformatik

Studieninhalt

Das Masterstudium ist derart strukturiert, dass sich die Studierenden in zwei Fachbereichen der Betriebswirtschaftslehre vertiefen können und somit zu hoch qualifizierten Spezialisten ausgebildet werden. Alternativ können sich die Studierenden jedoch auch in nur einem Feld der Betriebswirtschaftslehre vertiefen und ergänzend dazu Spezialisierungen aus verwandten Fachbereichen, wie Wirtschaftsrecht, Wirtschaftssoziologie, Wirtschaftsinformatik, Volkswirtschaftslehre und Statistik und Operations Research wählen. Die Studierenden erhalten so zusätzliche Kompetenzen, die über die Betriebswirtschaftslehre hinausgehen.  

Die Wissensvermittlung basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Forschung (forschungsgeleitete Lehre), wodurch die Studierenden auch den kritischen Umgang mit Inhalten und Erkenntnissen erlernen. Die Erkenntnisse werden im Zusammenhang mit ihrer Anwendbarkeit vermittelt, wobei klein- und mittelständische Unternehmen ebenso wie große und internationale Unternehmen und öffentliche Institutionen im Fokus stehen.

Studienaufbau:

Das Studium besteht aus den Pflichtmodulen der Einführungsphase, der Vertiefungsphase (Wahlmodule: Major/Minor), Wahlfächern, einer Masterarbeit, dem Masterarbeitskonversatorium und einer Masterprüfung.

Qualifikationsprofil:

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Betriebswirtschaft der Universität Wien sind über ein Bachelorstudium hinaus befähigt, weitgehend selbständig wissenschaftlich zu arbeiten, Unternehmen bzw. öffentliche Institutionen in ihrer betriebswirtschaftlichen Gesamtheit zu erfassen und zu leiten oder als hochqualifizierte Fachkräfte in einem betriebswirtschaftlichen Bereich selbständig Problemstellungen zu lösen. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Betriebswirtschaft erhalten eine Vielzahl an Methodenkompetenzen, was sie dazu befähigt, jederzeit auch in verwandten Disziplinen Problemstellungen zu erfassen und zu lösen. Durch Gruppen- und Teamarbeiten während des Studiums erhalten die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Betriebswirtschaft auch eine Reihe von Soft Skills.

Berufsaussichten / Jobs:

Das Studium bietet vielfältige Möglichkeiten in allen Unternehmensbereichen. Die AbsolventInnen haben einen Wettbewerbsvorteil durch die vertieften Kenntnisse in zwei Spezialgebieten der Betriebswirtschaftslehre. Durch Anwendung neuer Kommunikationsmedien eröffnen sich auch in traditionellen Unternehmensstrukturen neue Arbeitsbereiche. Darüber hinaus steht natürlich auch die wissenschaftliche Laufbahn offen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Die Zulassung zum Masterstudium Betriebswirtschaft setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus.
 
Fachlich in Frage kommend sind jedenfalls folgende Bachelorstudien der Universität  Wien: Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Statistik. Die genannten Studien berechtigen ohne weitere Voraussetzungen zur Zulassung zum Masterstudium Betriebswirtschaft.
 
Absolventinnen und Absolventen anderer Studien haben als qualitative  Zulassungsbedingungen jedenfalls folgende Kenntnisse nachzuweisen:

  • Wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, wirtschaftswissenschaftliche Methoden, Spieltheorie und Mikroökonomie im Ausmaß von mindestens 30 ECTS-Punkten, davon mindestens 15 ECTS-Punkte aus Betriebswirtschaftslehre, mindestens 3 ECTS-Punkte aus Mathematik und mindestens 3 ECTS-Punkte aus Statistik.
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.