Angewandte Linguistik

Masterstudium

Letztes Update: 01.08.2018
BEREICH:
Geistes- und Kulturwissenschaft
DAUER: 4 Semester
ECTS:
120
ABSCHLUSS: Master of Arts (MA)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR: prinzipiell nein
DETAILS: https://slw.univie.ac.at/...
WS Gesamtδ Vorsemester
09/10 0 10 10
10/115 17 22 +120%
11/1210 30 40 +81.82%
12/1314 53 67 +67.5%
13/1421 89 110 +64.18%
14/1530 111 141 +28.18%
15/1633 130 163 +15.6%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

Das Ziel des Masterstudiums Angewandte Linguistik ist eine fortgeschrittene Ausbildung in verschiedene gesellschaftsrelevante Anwendungsgebiete der Sprachwissenschaft. 

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Einführung in die Statistik für LinguistInnen, Fremdsprachendidaktik, Geschichte der Sprachwissenschaft, Linguistische Gesprächsanalyse, Methodenlehre, Minderheitenforschung, Politik und Medien, Privatissimum, Soziologische Theorien für LinguistInnen, Sprachenpolitik, Sprachlehrforschung, Sprachwissenschaft, Wissenschaftstheorie

Studienaufbau:

Das Studium besteht aus fünf Pflichtmodulen. Dabei ist das Modul vier entweder aus dem Studienbereich Diskursanalyse und Soziolinguistik oder aus Sprachlehrforschung, Sprachlernforschung und Sprachenpolitik zu wählen. Modul 1: Diskursanalyse und Soziolinguistik I ; Modul 2: Sprachlehrforschung, Sprachlernforschung und Sprachenpolitik I; Modul 3 Vertiefende Methoden der Angewandten Linguistik; Modul 4 alternativ Diskursanalyse und Soziolinguistik II oder Sprachlehrforschung, Sprachlernforschung und Sprachenpolitik II; Modul 5: Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte; Masterarbeit

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen erwerben Schlüsselkompetenzen im Bereich der empirischen Text- und Diskursanalyse, die es Ihnen ermöglichen, gesellschaftlich relevante Problemstellungen in den Bereichen Sprachminderheitenforschung, Sprach- und Sprachenpolitik, sprachliche Vorurteilsforschung, linguistische Organisationsforschung, Medienkommunikation, Sprachlehrforschung und Sprachlernforschung eigenständig zu bearbeiten und neue Erkenntnisse zu produzieren.​

Berufsaussichten / Jobs:

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Angewandte Linguistik an der Universität Wien sind über ein Bachelorstudium hinaus befähigt, in oben genannten Schwerpunkten selbstständig wissenschaftliche Untersuchungen und gegebenenfalls Beratungstätigkeiten durchzuführen.

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.