Unterrichtsfach Russisch

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich:
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: „Master of Education – University“, abgekürzt „M.Ed.Univ“
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.uni-salzburg.a...

Über das Studium:

Das Studium gliedert sich in jeweils fachwissenschaftliche und fachdidaktische Inhalte der beiden gewählten Unterrichtsfächer. Dazu kommen die bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Inhalte.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Bildungsforschung, Fachdidaktik, Innovation im Bildungssystem, Kulturwissenschaft, Linguistik, Literaturwissenschaft, Russisch, Russische Literatur, Schulentwicklung, Unterricht durchführen, Unterricht evaluieren, Unterricht planen

Studienaufbau:

Der Gesamtumfang für das Masterstudium Lehramt beträgt 120 ECTS-Anrechnungspunkte. Innerhalb einer vorgesehenen Studiendauer von 4 Semestern ist eine 30 ECTS-Anrechnungspunkte umfassende Pflichtpraxis/Induktion zu absolvieren.

Qualifikationsprofil:

Entsprechend der Ausrichtung des Lehramtsstudiums an den vier Säulen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, Bildungswissenschaften und Schulpraxis werden folgende Rahmen bzw. Kernkompetenzen festgelegt. Vernetzungskompetenzen dienen der Verschränkung über diese vier Säulen hinweg. Aufbauend auf den Kompetenzen des facheinschlägigen Bachelorstudiums dient das Masterstudium der Vertiefung und weiteren Spezialisierung. Durch die die Induktion begleitenden Lehrveranstaltungen werden spezialisierte Problemlösungsfertigkeiten erworben und ein kritisches Bewusstsein für den Arbeits- und Forschungsbereich des Berufsfelds entwickelt.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.