Sport- und Bewegungswissenschaft

Bachelorstudium

BEREICH:
Naturwissenschaft
TYP:Präsenzstudium (Präsenzstudium)
KOSTEN:kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
ANWESENHEIT:Vollzeit-Studium (Vollzeit)
DAUER:6 Semester
ECTS180
ABSCHLUSS: Bachelor of Science (BSc)
WEBSITE: Link

Anzahl ordentlicher Studierender

Auf wie viele Studierende triffst du in diesem Studium?

WSGesamtδ Vorsemester
09/108045125
10/1110163164+31.2%
11/1212066186+13.41%
12/1312867195+4.84%
13/1413066196+0.51%
14/1513075205+4.59%
15/1613872210+2.44%

Quelle: UNI:DATA BMWF


Details zum Studium

Fächer im Studienplan

Folgenden Fächern begegnest du im Studienplan:

Anatomie, Angewandte funktionelle Anatomie, Ausdauertraining, Betriebswirtschaftslehre, Bewegungs- und Belastungsdiagnostik, Bewegungswissenschaft, Biomechanik, Boden- und Gerätturnen, Entwicklungspsychologische Aspekte im Sport, Ernährung im Leistungssport, Ernährung und Bewegung, Erste Hilfe, Event- und Organisationsmanagement, Fitness Sport, Funktionelle Anatomie, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspsychologische Aspekte von Bewegung und Therapie, Gymnastik, Hygiene, Klinische Bewegungs- und Belastungsdiagnostik, Kommunikation, Konfliktmanagement, Krafttraining, Körpersoziologie, Leichtathletik, Leistungssport, Marketing-Sponsoring, Mechanische Grundlagen der Bewegung, Neurophysiologie, Orthopädie, Orthopädisch-biomechanische Aspekte des Bewegungsapparates, Physiologische Leistungsdiagnostik, Psychologische Beratung im Leistungssport, Psychophysiologie, Regeneration im Leistungssport, Schwimmen, Sozialpsychologie, Sport und Recht, Sportgeschichte, Sportmotorische Leistungsdiagnostik, Sportorganisation, Sportphysiologie, Sportpsychologie, Sportpsychologische Trainingsmethoden, Sportpädagogik, Sportsoziologie, Sportspiele, Sportverletzungen und Sportschäden, Sportökologie, Statistik, Training der intermuskulären Koordination, Training motorischer Fähigkeiten, Trainingsplanung, Trainingsplanung im Leistungssport, Trainingstherapie, Trainingswissenschaften, Wasserspringen, Wintersport

Einstiegsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft setzt den Nachweis der körperlich-motorischen Eignung voraus, die im Rahmen einer Ergänzungsprüfung zu erbringen ist. Diese umfasst die Überprüfung ausgewählter sportmotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Zulassung zur Ergänzungsprüfung setzt den Nachweis der körperlichen Eignung durch eine medi- zinische Untersuchung voraus, die nicht älter als 12 Wochen sein darf.

Allgemeine Infos

Studieninhalt

Das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft dient dem Erwerb sport- und bewegungswissenschaftlicher Kenntnisse und Kompetenzen. Das Spektrum reicht von der Alltags- über die Arbeits- bis zur Sportmotorik und umfasst sowohl die Bereiche Leistungs-, Breiten- und Gesundheitssport als auch die Aspekte Präventivsport und Trainingstherapie. Vor diesem Hintergrund liefert das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft einen umfassenden Überblick über sport- und bewegungsrelevante Problemstellungen und deren wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze. Im Zentrum stehen die Bewegungshandlungen des Menschen im physischen, kognitiven, psychischen und sozialen Kontext.

Studienaufbau

Qualifikationsprofil

Das Ziel des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI der Universität Salzburg ist der Erwerb sportwissenschaftlicher Kenntnisse und Kompetenzen. Absolventinnen und Absolventen verfügen über umfassende, wissenschaftlich grundgelegte und praxisrelevante Fähigkeiten. Diese basieren auf der Auseinandersetzung mit den einzelnen sportwissenschaftlichen Disziplinen und qualifizieren sie für die Berufsfelder des Gesundheits-, Breiten und Leistungssports.

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft sind befähigt, sowohl selbständig als auch im Team im Zusammenhang mit Bewegung und Sport stehende wissenschafts- und praxisorientierte Themen und Fragestellungen auf der Basis sportwissenschaftlicher Erkenntnisse zu bearbeiten und in zielgruppenadäquate Konzepte sowie sportpraktische Angebote umzusetzen.

Durch kompetenzorientierte Lernmethoden erwerben Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit, Gestaltungsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Leitungskompetenz, Kritikfähigkeit, Präsentationsfähigkeit sowie Kreativität und Flexibilität.
Durch das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft erwerben die Absolventinnen und Absolventen die Fähigkeit zu eigenständigem Wissenserwerb und Nutzung der Angebote der Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernens.
Das Studium Sport- und Bewegungswissenschaft soll die berufliche Mobilität und Flexibilität fördern. Auslandsaufenthalte sind erwünschter Bestandteil der Ausbildung. Sie werden vom Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft durch zahlreiche Verträge mit europäischen und außereuropäischen Partneruniversitäten gefördert und tragen wesentlich zur hohen Qualifikation der Absolventinnen und Absolventen bei.

Berufs- & Jobmöglichkeiten

  • sie sind mit den berufsrechtlichen Hintergründen der Trainingstherapie vertraut und haben einen Überblick über die Institutionen in den trainingstherapeutischen Handlungsfeldern,
  • sie kennen die relevanten Krankheitsbilder aus den Handlungsfeldern Innere Medizin, Orthopädie und Neurologie/Psychiatrie/Psychosomatik, kennen deren geschlechtsspezifische Ausprägungen in Diagnostik und Therapie und kennen deren Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit,
  • sie kennen einschlägige Trainingstherapien zu den Krankheitsbildern der Inneren Medizin, Orthopädie und Neurologie/Psychiatrie/Psychosomatik und können diese situations-, gruppen- und personenspezifisch an Patientinnen und Patienten anwenden,
  • sie können relevante trainingstherapeutische Bewegungs- und Belastungstests durchführen und die Ergebnisse interpretieren,
  • sie haben praktische Erfahrungen in speziellen trainingstherapeutischen Settings (z.B. Trainingsraum, Wasser, Outdoor),
  • sie können Inhalte zur Förderung physischer und psychischer Gesundheitsressourcen erarbeiten und konzeptionell umsetzen,
  • sie verfügen über grundlegende Umgangsformen, über Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Gendersensibilität in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten und können Einzel- und Grup- pentherapien durchführen und leiten.


Alternativen zu diesem Studium

Hier kannst du nach Studiengängen mit gleichen oder ähnlichen Fächern suchen.

AUSBILDUNGSART
ANBIETER
TREFFER
Mas - Universität Innsbruck
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Accounting- Auditing and Taxation
Mas - Technische Universität Graz
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Materials Science
Bac - FH Krems
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Nursing Practice
PhD - Universität Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Theological Studies/Religionspädagog...
Mas - FH Wiener Neustadt
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Aerospace Engineering
Bac - Ferdinand Porsche FernFH-Studiengänge
Berufsbegleitendes StudiumFernstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Aging Services Management
Mas - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrar- und Ernährungswirtschaft
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik (nach/während einschlägigem St...
Bac - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarwissenschaften

Relevante Meldungen zu dieser Uni und Universitäten im Allgemeinen

3677 Jobs für Studenten & Absolventen

freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien

Kinderbüro der Universität Wien

Interviewer (w/m) für Fahrgasterhebung im Fernverkehr der ÖBB

ist PTV Austria Planung Transport Verkehr GmbH

Jurist/-in

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Ferialstellen in der Einsatzplanung

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH