Sport- und Bewegungswissenschaft

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Sport 19
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.uni-salzburg.a...

Über das Studium:

Das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft umfasst die Bereiche Leistungs-, Breiten- und Gesundheitssport, Prävention und Trainingstherapie. Sie erwerben einen umfassenden Überblick über sport- und bewegungsrelevante Problemstellungen und wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze und deren physische, psychische und soziale Kontexte. Sie erwerben umfassende, wissenschaftlich grundgelegte und sportpraxisrelevante Fähigkeiten z.B. Diagnose- und Trainingsverfahren für unterschiedliche Zielgruppen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anatomie, Angewandte funktionelle Anatomie, Ausdauertraining, Betriebswirtschaftslehre, Bewegungs- und Belastungsdiagnostik, Bewegungswissenschaft, Biomechanik, Boden- und Gerätturnen, Entwicklungspsychologische Aspekte im Sport, Ernährung im Leistungssport, Ernährung und Bewegung, Erste Hilfe, Event- und Organisationsmanagement, Fitness Sport, Funktionelle Anatomie, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspsychologische Aspekte von Bewegung und Therapie, Gymnastik, Hygiene, Klinische Bewegungs- und Belastungsdiagnostik, Kommunikation, Konfliktmanagement, Krafttraining, Körpersoziologie, Leichtathletik, Leistungssport, Marketing-Sponsoring, Mechanische Grundlagen der Bewegung, Neurophysiologie, Orthopädie, Orthopädisch-biomechanische Aspekte des Bewegungsapparates, Physiologische Leistungsdiagnostik, Psychologische Beratung im Leistungssport, Psychophysiologie, Regeneration im Leistungssport, Schwimmen, Sozialpsychologie, Sport und Recht, Sportgeschichte, Sportmotorische Leistungsdiagnostik, Sportorganisation, Sportphysiologie, Sportpsychologie, Sportpsychologische Trainingsmethoden, Sportpädagogik, Sportsoziologie, Sportspiele, Sportverletzungen und Sportschäden, Sportökologie, Statistik, Training der intermuskulären Koordination, Training motorischer Fähigkeiten, Trainingsplanung, Trainingsplanung im Leistungssport, Trainingstherapie, Trainingswissenschaften, Wasserspringen, Wintersport

Studieninhalt

Der Interfakultäre Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der PLUS ist ein international angesehener Standort, der interdisziplinäre Forschung eng mit Lehre und Anwendung im Leistungs- und Breitensport, in der Prävention und in der Therapie verbindet.

Berufsaussichten / Jobs:

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft stehen u.a. folgende Berufsfelder offen: Sportwissenschaftliche Beratung (reglementiertes Gewerbe); Tätigkeiten in Sporteinrichtungen, Sportverbänden und Fitnesscentern; Tätigkeiten im Rahmen von Bewegungs- und Sportangeboten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren/innen zur Förderung der Gesundheit im Leistungs-, Freizeit-, Trend- und Erlebnissportbereich; Sport- und Bewegungsprogramme in der betrieblichen Gesundheitsförderung; Erlebnis- und Freizeittourismus; Sportgeräteentwicklung und Sportgeräteherstellung; Bereiche des Gesundheitswesens; Wissenschaftliche Basistätigkeit im Bereich Bewegung und Sport; Trainingstherapie (Zusatzanforderung im Rahmen des Masterstudiums beachten!).

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss, Ergänzungsprüfung: Im Rahmen dieser werden Ihre sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeit im Sinne der Studienvoraussetzung geprüft. Darüber hinaus müssen Studierende die Grundtechniken des alpinen Skilaufs gut beherrschen. Kriterien, Prüfungstermine und Online-Anmeldung finden Sie auf der Seite der Universität Salzburg.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.