Slawistik

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Spracherwerb 88
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uni-salzburg....

Über das Studium:

Die Slawistik an der Universität Salzburg widmet sich dem Studium der Sprache, Literatur und Kultur Russlands, Polens und Tschechiens. Wir erschließen diesen großen Kulturraum und seine in Geschichte und Gegenwart wechselvollen Beziehungen zu Westeuropa über die Auseinandersetzung mit den Sprachen und Literaturen. Das Bachelorstudium Slawistik bietet einen optimalen Einstieg in die professionelle und wissenschaftliche Beschäftigung mit dem slawischsprachigen Kulturraum. Die wissenschaftlichen Teilbereiche Linguistik, Literatur- und Kulturwissenschaft werden von einer intensiven Sprachausbildung in Polnisch, Tschechisch oder Russisch begleitet. Im Rahmen des Studiums wird eine von diesen Sprachen als Schwerpunkt und eine weitere bis auf ein kommunikatives Niveau erlernt.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Kulturwissenschaft, Linguistik, Literaturwissenschaft, Polnisch, Russisch, Sprachausbildung, Systematische und historische Aspekte der Kulturwissenschaft, Systematische und historische Aspekte der Linguistik, Systematische und historische Aspekte der Literaturwissenschaft, Theoretische und methodische Aspekte der Linguistik, Tschechisch

Studieninhalt

Der Fachbereich Slawistik betreibt innovative Schwerpunkte in Forschung und Lehre und ist international gut vernetzt. Wir bieten den Studierenden ideale Studienbedingungen und vermitteln attraktive Möglichkeiten für Sommerkurse, Auslandssemester und facheinschlägige Praktika. Der Fachbereich und seine Studierendenvertretung (StV) bieten den Studierenden ein buntes kulturelles und gesellschaftliches Programm. Jedes Jahr erarbeiten unsere Studierenden unter der Leitung einer professionellen Regisseurin ein russisches Theaterstück, mit dem sie auf Bühnen in Salzburg und Wien in der Originalsprache auftreten. Für Abwechslung im Studienalltag sorgen gemeinsame Koch- und Filmabende sowie Slawistik-Feste. Ihre Sprachkenntnisse können unsere Studierenden bei unterschiedlichen Diskussionsrunden einsetzen sowie im Tandem mit Muttersprachlern verbessern.

Berufsaussichten / Jobs:

Unsere Studierenden erwerben während ihres Studiums Osteuropa-Kompetenzen, die vielfältige berufliche Perspektiven eröffnen. Ausgerüstet mit der Kenntnis von mindestens zwei slawischen Sprachen, mit einem soliden Überblick über den geographischen sowie kulturellen Raum und einem Studienaufenthalt in einem oder mehreren slawischen Ländern, verfügen unsere AbsolventInnen über die besten Voraussetzungen auf eine Anstellung in der Kultursphäre, in der Erwachsenenbildung oder in der Tourismusbranche. In der Kombination mit einem anderen Studium, bspw. der Wirtschaft, Jus oder Kommunikationswissenschaft, erhöhen sie ihre Chancen auf einen guten Job in internationalen Unternehmen und Organisationen oder auch in Verlagen und Medienunternehmen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.