Pädagogik

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Erziehungswissenschaft 15
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uni-salzburg....

Über das Studium:

Im Bachelorstudium „Pädagogik“ erwerben die Studierenden eine wissenschaftliche Berufsvorbildung, die es ihnen ermöglicht, flexibel auf den Wandel pädagogischer Berufsfelder zu reagieren. Ziel der Ausbildung ist es, pädagogische Problemlösungen konzipieren, entwickeln, durchführen und bewerten zu lernen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Aktuelle Probleme der Pädagogik, Datenerhebung, Entwicklungspsychologie, Erziehung und Bildung, Erziehungswissenschaft, Evaluation, Gesellschaft und Erziehung, Lehren und Lernen, Pädagogische Beratung, Pädagogische Diagnostik, Pädagogische Psychologie, Pädagogische Soziologie, Pädagogisches Handeln, Qualitative Sozialforschung, Sozialwissenschaftliche Methodologie, Statistik, Wissenschaftstheorie

Berufsaussichten / Jobs:

Für Absolvent/inn/en des Bachelorstudiums ergeben sich vielfältige Anwendungsfelder für die erworbenen Kompetenzen, so z.B. in den Bereichen Kinder-, Jugend-, Erwachsenen- und Altenarbeit, bei der Arbeit in heilpädagogischen Einrichtungen, bei berufsbezogenen Bildungs- und Weiterbildungsangeboten, bei der Herstellung von Lehr- und Lernmedien oder der Evaluation bzw. Qualitätsentwicklung von pädagogischen Projekten.

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.