Musik- und Tanzwissenschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 02.04.2019
Bereich: Musik und darstellende Kunst 415
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uni-salzburg....

Über das Studium:

Das besondere Profil des Studiengangs beruht auf der Verknüpfung von zwei akademischen Disziplinen: Sie können Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg entweder als kombiniertes Studium beider Fächer aufnehmen oder eines der beiden als Schwerpunkt wählen. Das Zusammenwirken von Musik- und Tanzwissenschaft fordert ein innovatives kulturwissenschaftliches Verständnis. Schwerpunkte bilden bei uns einerseits Formate wie Oper, Ballett, Performance und Musical sowie Film und digitale Medien, andererseits die Aufzeichnung, Dokumentation und Interpretation von Musik und Tanz. Das Studium der Tanzwissenschaft bietet Raum für die Erprobung des Körper-Denkens sowie die Vermittlung tanz- und bewegungsspezifischen Wissens im kreativen Zusammenspiel von (wissenschaftlicher) Theorie und (künstlerischer) Praxis.Musikwissenschaft untersucht Erscheinungsformen von Musik und Klang über Zeit- und Kulturräume hinweg, beispielsweise Elektronische Musik und Oper, Musical und Jazz, Sinfonik und Weltmusik.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Bewegungsanalyse, Cultural Studies, Historische Musikwissenschaft, Lesen/Hören/Sehen, Medienkunde, Musik/Theater/Tanz, Musikalische Analyse, Musikethnologie, Musikgeschichte, Musiknotation, Musiktheorie, Musikwissenschaft, Popularmusik, Systematische Musikwissenschaft, Tanzanalyse, Tanzgeschichte, Tanznotation

Studieninhalt

Die facettenreiche Engführung von Tanz- und Musikwissenschaft, die in Salzburg einmalig angeboten wird, fordert und forciert ein transdisziplinäres Konzept, ohne spezifische Kompetenzen zu vernachlässigen, und bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten an andere Geistes- und Kulturwissenschaften. Schwerpunkte des Salzburger Profils bilden dabei die szenischen Künste und ihre Mediatisierung.

Berufsaussichten / Jobs:

Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs und eine praxiso-rientierte Anbindung der Fächer bieten sich zahlreiche berufliche Anschluss-möglichkeiten. In Projekten und Modulen sammeln Sie praktische Erfahrungen in Forschung und Wissenschaft und knüpfen Kontakte zu Berufsfeldern Ihrer Wahl. Die Perspektiven sind vielfältig: Ob in Wissenschafts- oder Kul-turmanagement, Kulturpolitik, als Dramaturg/in, Lektor/in oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater, in Kultur- oder Konzertinstitutionen – das Studium qualifiziert Sie für eine Vielzahl spannender Betätigungsfelder.

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.