Medizinische Biologie

Bachelorstudium

Letztes Update: 06.05.2020
Bereich: Biologie und Biochemie 59
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uni-salzburg....

Über das Studium:

Medizinische Biologie umfasst alle biologischen Inhalte, die für unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit des Menschen wesentlich sind. Das reicht vom kleinteiligen Aufbau der Zelle über Organe und Organsysteme bis hin zur Biologie von komplexen zwischenmenschlichen Interaktionen. Studierende erhalten einer fundierte wissenschaftlichen und experimentell-analytischen Ausbildung in biomedizinisch relevanten Fächern sowie grundlegendes Fachwissen in der Mathematik, Chemie und Physik. Das erlaubt nach Absolvierung bereits einen Berufseinstieg in vielen Sparten der Biomedizin, Pharmabranche, Verwaltung und Beratungstätigkeit. Aufbauend können damit sehr viele Spezialausbildungen mit Fokus auf biologische Grundlagen- und Anwendungsforschung angeschlossen werden, insbesondere ein spezifischer Masterlehrgang an der PLUS in diesem Fach.

Berufsaussichten / Jobs:

Medizinische Biologinnen und Biologen haben vielfältige berufliche Möglichkeiten in privaten und öffentlichen Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Gesundheit, Medizin und klinisch-pharmazeutischer Forschung. Sie sind für folgende Berufsfelder qualifiziert: Forschung, Entwicklung und Vertrieb im Bereich Gesundheit, Medizin, Pharmazie; Medizinische Analytik; Epidemiologische und klinische Studien; Gesundheitsökonomie; Wissenschaftskommunikation und -pädagogik; öffentliche Verwaltung.

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.