Geographie

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Geowissenschaften 38
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Science (MSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uni-salzburg....

Über das Studium:

Das Masterstudium der Geographie an der Universität Salzburg sieht die Spezialisierung auf einen von drei Schwerpunkten vor:

  1. Der Schwerpunkt Angewandte Geomorphologie und alpine Naturgefahren vermittelt Prozessverständnis und Lösungskompetenz und fokussiert auf Erfassungs- und Analysemethoden der Erdoberfläche im Hochgebirge.
  2. Der Schwerpunkt Geographies of Uneven Development – Wirtschafts- und Sozialgeographie ist sozialwissenschaftlich ausgerichtet und fokussiert auf Prozesse der gesellschaftlich und wirtschaftlich ungleichen Entwicklung auf unterschiedlichen Maßstabsebenen.
  3. Der Schwerpunkt Stadtökologie und Management von Ökosystemen ist integrativ und planerisch ausgerichtet und vermittelt Kenntnisse der ökologischen Grundlagen von Stadt- und Landschaftsökosystemen, von Raumentwicklung und Raumentwicklungsplanung.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Armut und Ausgrenzung, Digitale Reliefanalyse, Gender Studies, Geographies of Inequalities, Gesellschaft-Natur-Verhältnisse, Global Problems and Perspectives, Global Studies, Global ungleiche Entwicklung, Landschaftsschutz, Management von Stadtökosystemen, Management von Ökosystemen in der Raumplanung, Methoden der Geoinformatik, Migration Studies, Modeling Geographical Systems, Modellierung regionaler Disparitäten, Nachhaltiges Landschaftsmanagement, Nachhaltigkeit und Regionale Entwicklung, Naturgefahren, Naturgefahren und Risiken im Alpenraum, Naturschutz, Probleme global ungleicher Entwicklung, Prozessgeomorphologie, Risikomanagement, Stadtökologie, Stadtökosysteme/Urbane Biodiversität, Theorien und Debatten in der Geographie, Urban Social Geography, Urbane Ökosysteme, Ökonomische Entwicklung, Ökonomischer Wandel

Studieninhalt

Das spezielle Kennzeichen des Masterstudiums Geographie an der Universität Salzburg liegt in der  Spezialisierung  in  einem  der  angebotenen  Schwerpunkte.  Hierbei  werden  jeweils  spezifi-sche  Denkweisen,  Theorien,  analytische  Fertigkeiten  und  Techniken  sowie  Lösungskompeten-zen unter Berücksichtigung der Genderperspektive vermittelt.  Die Lehrenden der jeweiligen Schwerpunkte verfügen über Forschungs- und Umsetzungserfahrung in Ihrem jeweiligen Fachgebiet und sind zudem national und international stark vernetzt. Eine Besonderheit der drei Masterschwerpunkte liegt in der starken Einbindung der Studierenden und der ausgezeichneten Betreuung.

Berufsaussichten / Jobs:

Absolvent_innen  des  Masterstudiums  Geographie  sind  gleichermaßen  in  der  öffentlichen  Ver-waltung  (z.B.  Raumplanung,  Regionalmanagement,  Mobilität,  Umwelt-  und  Naturschutz)  und Wissenschaft sowie  auch als wirtschaftliche Akteure in einem breiten Spektrum von Unternehmensformen tätig. Dabei  werden  alle  Sektoren  von  Datenerfassung  und  -organisation,  analytischer  Auswertung  und  Entscheidungsunterstützung, Kommunikation raumbezogener Information wie auch allgemeines Management abgedeckt.

Einstiegsvoraussetzungen:

facheinschlägiges Bachelorstudium, Fachhochschul- Bachelorstudiengang oder anderes gleichwertiges Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen post-sekundären Bildungseinrichtung. Sollte die Gleichwertigkeit nicht in allen Teilbereichen gegeben sein, können zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit zusätzliche Leistungsnachweise von bis zu 45 ECTS-Anrechnungspunkten vorgeschrieben werden, die im Verlauf des Masterstudiums zu erbringen sind.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.