Instrumentalstudium Viola da Gamba/Violone

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Musik und darstellende Kunst 415
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Abschluss: BA (Bachelor of Arts)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.moz.ac.at/de/s...

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Akustik, Alte Musik, Aufführungsanalyse, Aufführungspraxis, Berufskunde für Musik, Bläserphilharmonie, Dirigiertechnik, Ensembleleitung, Esemble, Europäische Literaturgeschichte, Feinstufenhören, Formenlehre, Französisch, Gehörtraining, Geschichte der Philosophie, Improvisation, Instrumentation und Arrangement, Instrumentenkunde, Interpretationslehre, Italienisch, Kammermusik, Klavier, Komposition, Korrepetition, Kulturanthropologie, Mentales Training, Musik des 20.Jahrhunderts und der Gegenwart, Musik und Tanz, Musikalische Grundlagenforschung, Musikanalyse, Musikethnologie, Musikgeschichte, Musikpsychologie, Musikpädagogik, Musiksoziologie, Musikästhetik, Neue Musik, Orchester, Relative Solmisation, Repertoireanalyse, Rhythmustraining, Russisch, Solfeggio, Spanisch, Stilkunde, Tonsatz, Viola da Gamba, Violone

Studieninhalt

Das Bachelorstudium dauert 8 Semester, umfasst 86 bis 107 Semesterstunden, ermöglicht eine gründliche, vielseitige und berufsbezogene Ausbildung und schließt mit dem Titel Bachelor of Arts ab.

Qualifikationsprofil:

Ziele der Instrumentalstudien an der Universität Mozarteum sind Künstlerische Reife und Selbständigkeit, Fähigkeit zu kritischer Reflexion und Selbstevaluierung, künstlerische und wissenschaftliche Befähigung zur Erschließung von musikalischen Kunstwerken aller Epochen, Befähigung zur Berufsausübung sowie Befähigung, künstlerische, pädagogische und organisatorische Aufgaben innerhalb des kulturellen Lebens zu erfüllen.

Berufsaussichten / Jobs:

  • Solist/in, 
  • Frei schaffende/r Künstler/in, 
  • Kammermusiker/in, 
  • Orchestermusiker/in, 
  • Kammermusiker/in, Orchestermusiker/in, (Konzertmeister, Stimmführer, Tuttist im 
  • Kammer-, Opern- und Symphonieorchester, Orchester und Ensembles auf 
  • historischen Instrumenten, 
  • Korrepetitor/in, Vokalbegleiter/in (für Studierende von Tasteninstrumenten). 

Absolventen des Masterstudiums Blasorchesterleitung bieten sich folgende Berufsfelder an: 

  • Leitung von Blasorchester, Leitung von Ensembles, Arrangeur für Bläserensembles und 
  • Blasorchester, Lehrer für Blasorchester- und/oder Ensembleleitung; 
  • Musikmanagement, Tonträgerindustrie 
  • und Verlagswesen an. 

 

Einstiegsvoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzung für das Bachelorstudium ist die bestandene Zulassungsprüfung, die aus einem Instrumentalvorspiel, einer Prüfung der Grundkenntnisse der allgemeinen Musiklehre und einer Prüfung des elementaren Klavierspiels sowie der Deutschkenntnisse, falls Deutsch nicht Muttersprache ist, besteht.

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.