International Management

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 250
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Abschluss: Master of Science (MSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.aau.at/studie...

Über das Studium:

Das Masterstudium International Management vermittelt den Studierenden umfangreiches Wissen in den Bereichen Internationales Marketing, Internationales Innovationsmanagement und Entrepreneurship sowie Internationale Finanzierung und Rechnungslegung unter Beachtung der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe. Die Studierenden erlernen theoretische Grundlagen sowie deren praktische Anwendung. Das Studium befähigt die Absolventinnen und Absolventen, Unternehmen, insbesondere Klein- und Mittelunternehmen, in einem internationalen Kontext zu führen und weiterzuentwickeln.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Cultural Skills, Culture and History, Financial Accounting, Global Cultural Skills, Innovation Management, International Business, International Law, International Marketing, Politics and Economics, Specialization in International Management

Studieninhalt

Studierende setzen sich mit unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Problemstellungen im kulturellen Kontext auseinander. Sie sind in der Lage

  • Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen mit/im interkulturellen und internationalen Kontext eigenständig zu entwickeln und in der Praxis zu implementieren.
  • Entscheidungen der Unternehmensführung, unter Berücksichtigung von Kultur, Organisation und Markt kritisch zu analysieren und zu evaluieren.
  • Unternehmensgründungen und Innovationen unter globalem und exportorientiertem Aspekt zu planen und durchzuführen.
  • internationale Märkte zu analysieren und auf die kulturellen Diversitäten der Stakeholder einzugehen.
  • Herausforderungen in den Bereichen der internationalen Rechnungslegung und rechtlichen Bestimmungen zu begegnen.

Qualifikationsprofil:

Das Masterstudium International Management dient sowohl dem weiterführenden theoretischen Studium als auch der kritischen Reflexion der Wissensanwendung in der internationalen Praxis. Absolventen/innen des Masterstudiums International Management sollen befähigt werden, Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen mit/im interkulturellen und internationalen Kontext eigenständig zu entwickeln und in der Praxis zu implementieren. Sie sollen darüber hinaus zu eigener Forschung mit internationalem Fokus angeregt werden. Die Berufsmöglichkeiten von Absolventen/innen liegen in Führungsaufgaben im mittleren und oberen Management von international tätigen Unternehmen und Organisationen sowie in der Tätigkeit als Mitarbeiter/innen von universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die Absolventen/innen des Studiums International Management sind für Arbeitgeber im In- und Ausland von Interesse.

Das Ziel des Masterstudiums ist es, ein fundiertes Fachwissen über die Bereiche internationale Markt- und Kundenanalyse und –bearbeitung, internationale Absatzgestaltung, Wachstum durch Internationalisierung sowie internationales Finanzierungsmanagement zu vermitteln, wobei der Fokus auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) liegt. Darüber hinaus werden die kulturelle Sensitivität und die Fähigkeiten im Umgang mit anderen Kulturen durch die verpflichtende Studienexkursion nach SEE oder CEE, den verpflichtenden Studienaufenthalt in SEE oder CEE sowie das verpflichtende Auslandsemester im nicht-muttersprachigen Ausland geschult.

Interesse an Gesellschaft, Kultur, Sprachen und deren Einfluss auf Unternehmen und die Wirtschaft sind persönliche Voraussetzungen für zukünftige Studierende. Des Weiteren sind die Erlangung von Wissen über die Regionen CEE und SEE und deren Entwicklung das Ziel. Absolventen/innen des Masterstudiums International Management werden dadurch auf Berufe in einer globalisierten Welt vorbereitet. Nach Abschluss dieses Masterstudiums sollen die Absolventinnen und Absolventen in der Lage sein:

  • Ein Problem aus unterschiedlichen theoretischen, praktischen, kulturellen und rechtlichen Perspektiven zu reflektieren und daraus Managemententscheidungen abzuleiten.
  • Entscheidungen der Unternehmensführung auf Basis eines breiten Verständnisses von Kultur, Organisation und Märkten kritisch zu analysieren und evaluieren.
  • Unternehmensgründungen und Innovationen unter globalem und exportorientiertem Aspekt zu planen und durchzuführen.
  • Herausforderungen in den Bereichen der internationalen Rechnungslegung und rechtlichen Bestimmungen zu begegnen.
  • Internationale Märkte zu analysieren und auf die kulturellen Diversitäten der Stakeholder einzugehen.
  • Ethische und moralische Aspekte der jeweiligen Kulturen managementbezogen zu berücksichtigen.
  • Komplexe Themen verständlich und zielgruppengerecht sowohl an Fachkreise als auch an Laien zu kommunizieren.
  • Entwicklungen im Bereich des Internationalen Managements mit weiterem Interesse zu verfolgen und neue Erkenntnisse anzuwenden.
  • Die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen im Sinne des Prinzips des lebenslangen Lernens kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Einstiegsvoraussetzungen:

Interessierte müssen eine Online-Bewerbung - inkludiert Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse, Nachweis über genügend Kenntnisse im Bereich Wirtschaft/Unternehmertum - ausfüllen. Nach Prüfung der Unterlagen werden geeignete KandidatInnen zu einem Skypeinterview eingeladen, woraufhin eine Aufnahme/Ablehnung folgt.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.