Information and Communications Engineering: Wirtschaftsingenieurwesen

Masterstudium

Letztes Update: 05.04.2019
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.aau.at/studie...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Das Masterstudium Information and Communications Engineering entwickelt die Kenntnisse, die in einem Bachelorstudium wie Informationstechnik, Elektrotechnik, Telematik oder Informatik erworben wurden, weiter. Aufgrund der internationalen Ausrichtung werden sämtliche Lehrveranstaltungen in englischer Sprache angeboten. Der Studienzweig Wirtschaftsingenieurwesen dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung und Qualifikation für Tätigkeiten, die die Verbindung technischer und ökonomischer Kompetenzen erfordern. Die Lehrinhalte stellen dabei die Anwendung bzw. Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in den Vordergrund, sowohl zur Analyse von Problemen an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft als auch bei die Entwicklung von Lösungen für unternehmensinterne und -übergreifende Prozesse. Die wirtschaftlichen Inhalte stellen hierbei den Schwerpunkt des Studiums. Darüber hinaus ist aber auch eine umfassende technische Ergänzung aus dem Bereich „Autonomous Systems and Robotics“ oder „Networks and Communications“ zu wählen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Energy Economics, Operations Management and Logistics, Value based Management

Studieninhalt

Studierende erlangen fundierte Kenntnisse in den Grundlagenlehrveranstaltungen des Masterstudiums aus den Bereichen:

  • Value Based Management
  • Operations Management and Logistics
  • Energy Economics: Theory and Policy

Zusätzlich sind sie versiert in den fortgeschrittenen Lehrveranstaltungen des Studienzweigs aus den folgenden Bereichen:

  • Entrepreneurship & Innovation Management
  • Operationsmanagement & Supply Chain Management
  • Management Accounting & Strategic Management
  • Energy- and Environmental Economics

Darüber hinaus stehen diverse wirtschaftswissenschaftliche Ergänzungen zur Auswahl, wie z. B.:

  • Principles of International Law
  • Evaluation in Organizations
  • Marktforschung

Studierende des Studienzweigs Wirtschaftsingenieurwesen sind ebenfalls in der Lage sich mit den Inhalten der von ihnen selbst gewählten technischen Ergänzung, entweder im Bereich „Autonomous Systems and Robotics“ oder im Bereich „Networks and Communications“, auseinanderzusetzen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Bachelorstudium Informationstechnik oder ein gleichwertiges Studium einer anderen postsekundären Bildungseinrichtung.

Englisch Sprachniveau C1


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.