Angewandte Kulturwissenschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 15.04.2022
Bereich: Sozial- und Verhaltenswissenschaften 155, Geisteswissenschaften und Künste 735
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr (außer ÖH-Beitrag)
Website: https://www.aau.at/studie...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Kultur ist nicht nur Oper und Galerie. Kultur ist ein zentrales Phänomen, das Mensch und Gesellschaft prägt: Wir posieren an Insta-Hotspots, wir couchsurfen um die Welt und wir stehen mit Fridays for Future oder Black Lives Matter für Ziele ein. Wir wollen unsere Kultur(en) verstehen, hinterfragen und sie für möglichst viele verständlich machen.  

Studiere Angewandte Kulturwissenschaft und mache Kultur(en) zu deinem Beruf.

Eine Kultur „ist“ nicht, sondern sie ist „geworden“. Kultur „hat“ man nicht, sondern sie ist immer in Bewegung. Kulturwissenschaft will verstehen, welche Antworten verschiedene Menschen zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten auf dieselben Fragen gefunden haben. In einer zunehmend globalisierten Welt wird die Angewandte Kulturwissenschaft immer bedeutender – sowohl international aus auch regional.

Kultur prägt Mensch und Gesellschaft – und umgekehrt. Unsere Forschungsorte und -themen sind überall: Wir untersuchen Flughäfen, Selfies, Popkultur, Städte, Grenzen oder Migration. Der genaue Blick auf die kleinen Phänomene ermöglicht es uns, die großen Themen zu verstehen.

Als transkulturell verfasste Gesellschaft brauchen wir Menschen, die bereit sind, interkulturelle Formen des Kulturmanagements und Kulturmarketings zu erarbeiten. Denn: Wir können nur vorankommen, wenn wir möglichst viele dazu einladen, kritisch mitzudenken und Trends zu hinterfragen. All das soll auch wirtschaftlich tragfähig sein. Auch das kann „Angewandte Kulturwissenschaft“.

Bei uns lernst du drei Sprachen (deine Auswahl: Englisch, romanische Sprache, slawische Sprache oder Deutsch – je nach Herkunft) sowie Grundlagen in Kulturanalyse, Kulturmanagement und Kulturmarketing. Und wir nähern uns der Kultur sehr praktisch: Wir machen gemeinsam Kommunikationsguerilla, wir überlegen uns gute Gründe für gute Partys und setzen sie um, wir beobachten kulturelle Phänomene und machen sie für die Öffentlichkeit und die Medien verständlich. Wir tun dies in Klagenfurt, in Kärnten, in Österreich und in den „Nachbarländern“ Italien, Slowenien und Kroatien. Werde Teil unserer Community und studiere Angewandte Kulturwissenschaft!

Studieninhalt:

FOKUSSIERT STUDIEREN. UNSERE SCHWERPUNKTE:

  • Grundlagen, Theorien und Methoden der Kulturwissenschaft: Was ist Kultur, gibt es eine oder gibt es mehrere davon, und wie können wir sie verstehen und sie begreifbar machen? Wir vermitteln dir die Basics.
  • Sprachen: Mit dem Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft soll deine Kultur-Arbeit nicht an Sprach-Grenzen enden. Klagenfurt liegt nahe an Slowenien und Italien. Dazu passend erlernst du neben Englisch und Deutsch eine romanische und eine slawische Sprache, je nach deiner Herkunft.
  • Felder kulturwissenschaftlicher Forschung: Kultur findet mitten in unserem Alltag statt. Wir zeigen dir, wie du Forschungsfelder in deinem unmittelbaren Umfeld erkennst und schärfen deinen Blick dafür, dass kulturelle und soziale Phänomene durch die Zeit, in der sie auftreten, bestimmt sind.
  • Kulturmanagement: Veranstaltungen und Projekte müssen finanziert werden. Wir vermitteln dir, wie du Produkte, Märkte und Potenziale erkennen kannst, wie du Marketing betreibst, welche rechtlichen Bedingungen zu erfüllen sind und – last, but not least: Wie sich mit Kultur auch Geld verdienen lässt.

Studienaufbau:

In Klagenfurt studierst du in deinem eigenen Tempo. Damit du deinen Weg konsequent gehen kannst, befreien wir ihn von (bürokratischen) Steinen und Hürden. Wenn du dein Ziel schnell und effizient erreichen willst, werden wir dich immer dabei unterstützen. Unser empfohlener Studienverlauf leitet dich durch die Semester. Du bewegst dich Schritt für Schritt durch den Studienplan – mit genug Gelegenheiten zum Blick über den Tellerrand, ohne Zeit zu verlieren. Wenn du vorab wissen möchtest, welche Lehrveranstaltungen konkret auf dich warten, wirf einen Blick auf unsere breite Palette von Lehrveranstaltungen.

  • Grundlagen
  • Theorien und Methoden
  • Sprachen (eine slawische und eineromanische sowie Englisch)
  • Felder kulturwissenschaftlicher Forschung
  • Kulturmanagement
  • Schwerpunkte aus Praxis der Kulturarbeit/Empirische Kulturanalysen/Kulturtheorie und Kulturgeschichte/Frauen- und Geschlechterforschung
  • Freie Wahlfächer

Qualifikationsprofil:

Deine Skills sind unser Auftrag. Das lernst du bei uns

Du erwirbst bei uns wissenschaftliche Kompetenzen, und die kannst du gut brauchen. Wir bieten dir die Grundlagen, auf denen du dein gesamtes Berufsleben aufbauen kannst. Ein Event- oder Projektmanagementkurs ist anderswo schneller absolviert. Das Wissen und die Kompetenzen aus dem Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft bleiben dir aber langfristig nützlich.  

  • Alles, was du für die Praxis brauchst. Wir reden nicht nur über Kulturtheorie, Kulturarbeit und Kulturmanagement – wir praktizieren all das selbst. Unsere Studierenden haben schon beachtliche Projekte in Klagenfurt initiiert – seien es Events am Klagenfurter Benediktinermarkt oder im Klagenfurter Lendhafen. Schmökere in unseren bisherigen Lehrforschungsprojekten (Link). 
  • Soft Skills lassen dich triumphieren. Die Arbeitswelt braucht Teamplayer, die unabhängig von Fächern und Sprachen kreativ und zielorientiert arbeiten. In unseren Seminaren lernst du, wie Inspiration und Effizienz in Gruppenarbeit gesteigert werden. Bei uns wirst du zur Moderator*in und Manager*in von Projekten.  

Nach dem Abschluss hoch hinaus: Viele unserer Absolvent*innen steigen unmittelbar nach dem Bachelorabschluss ins Berufsleben ein. Andere haben aber Lust auf mehr. An der Universität Klagenfurt bieten wir maßgeschneiderte Masterprogramme für deine Interessen an: „Angewandte Kulturwissenschaft“ sowie „Visuelle Kultur“. Die Entscheidung liegt bei dir!

Berufsaussichten / Jobs:

BESTE PERSPEKTIVEN. DEINE BERUFS­AUSSICHTEN:

Kommunikation und Vermittlung: Ob in internationalen Konzernen, NGOs oder der städtischen Kulturabteilung – überall braucht es Menschen, die gekonnt kommunizieren. Bei uns lernst du, Inhalte nicht nur zu erarbeiten, also zu recherchieren und zu erforschen, sondern sie auch dem jeweiligen Publikum oder den jeweiligen Kund*innen entsprechend zu vermitteln. Unsere Absolvent*innen arbeiten bei Zeitungsredaktionen, in Verlagen, bei der UNESCO, im Mädchenzentrum, in der Kulturabteilung, in Bibliotheken, als Lektor*innen, im Theater, Museum oder der Oper usw. Sie arbeiten dort als Schreibende, Organisierende, Assistierende, Vermarktende, Konzipierende, Beratende, Vermittelnde.

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder Studienberechtigungsprüfung

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.