Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Wirtschaftsrecht

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Recht 26
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master des Wirtschaftsrechts, LL.M. (Wirtschaftsrecht)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.uibk.ac.at/st...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Das Masterstudium Wirtschaftsrecht dient der wissenschaftlich vertieften Berufsvorbildung von Juristinnen und Juristen in der Wirtschaft und in wirtschaftsnahen Berufen. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiums verfügen über erweitertes juristisches Wissen inhaltlicher und methodischer Art sowie über spezifisch wirtschaftsjuristische und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse. Sie sind in der Lage, anspruchsvolle Problemstellungen aus Recht und Wirtschaft auf Grundlage einer juristischen Lösungsmethodik selbstständig zu bewältigen. Ihre auf Grundlage dieser universitären Ausbildung erworbene hohe Problemlösungskompetenz bereitet sie darauf vor, in allen wirtschaftsjuristisch relevanten Berufsfeldern sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene wissenschaftlich fundiert tätig zu werden. Aufgrund der von ihm vermittelten fachlichen Breite und fortgeschrittenen juristischen Detailkenntnisse qualifiziert das Masterstudium Wirtschaftsrecht zugleich Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Wirtschaftsrechts zum Eintritt in oder zur weiteren Ausbildung für klassische Rechtsberufe, wie Notarin und Notar, Rechtsanwältin und Rechtsanwalt, Richterin und Richter, Staatsanwältin und Staatsanwalt, Verwaltungsjuristin und Verwaltungsjurist.

In fünf Begriffen

  • Vermittlung von erweitertem juristischen Wissen inhaltlicher und methodischer Art
  • Vermittlung spezifisch wirtschaftsjuristischer und wirtschaftswissenschaftlicher Kenntnisse
  • Erarbeitung der juristischen Lösungsmethodik
  • Inhalte nehmen Bezug auf nationale und internationale Ebene
  • qualifiziert zum Eintritt bzw. zur weiteren Ausbildung der klassischen Rechtsberufe

Berufsaussichten / Jobs:

Eintritt in oder zur weiteren Ausbildung für klassische Rechtsberufe wie:

  • Notarin und Notar,
  • Rechtsanwältin und Rechtsanwalt,
  • Richterin und Richter,
  • Staatsanwältin und Staatsanwalt,
  • Verwaltungsjuristin und Verwaltungsjurist.

In Wirtschaft und Gesellschaft:

  • in Interessenverbänden (Kammern, Berufsvereinigungen),
  • in supranationalen und internationalen Organisationen (z. B. Europäische Gemeinschaften, UNO, WTO),
  • in den Bereichen Soziales, Kultur und Politik.

Einstiegsvoraussetzungen:

Fachlich infrage kommender Bachelorabschluss oder Äquivalent

Aktuelle Veranstaltungen


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.