Technische Mathematik

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Mathematik 30
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.uibk.ac.at/stu...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Bachelorstudium bereitet auf eine Tätigkeit als MathematikerIn in Industrie und Wirtschaft sowie auf das Masterstudium der Technischen Mathematik vor. Die AbsolventInnen sollen in der Lage sein, mathematische Probleme aus Naturwissenschaft, Technik, Wirtschaft und Medizin als solche zu erkennen, zu analysieren, mathematisch zu modellieren und mithilfe eines Computers zu lösen.

Dazu werden

  • eine gute Grundausbildung in Algebra, Analysis, Diskreter Mathematik, Geometrie, Numerischer Mathematik, Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik,
  • eine Vertiefung der Ausbildung in anwendungsorientierten Teilgebieten dieser Fächer, » die Schulung des kreativen, analytischen und folgerichtigen Denkens,
  • die Entwicklung der Fähigkeit, sich weiteres mathematisches Wissen selbstständig zu erarbeiten,
  • die Vermittlung guter Kenntnisse über den effizienten Einsatz mathematischer Software,
  • Befähigung zur Teamarbeit sowie zur Präsentation und Dokumentation von Ergebnissen

vermittelt.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Algebra, Analysis, Analytische Geometrie, Diskrete Mathematik, Geometrie, Lineare Algebra, Mathematik, Modellierung, Numerische Mathematik, Optimierung, Partielle Differentialgleichungen, Statistik, Stochastik

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen sind befähigt, wissenschaftliche Weiterentwicklungen in Kernbereichen der Mathematik (Algebra, Analysis, Diskreter Mathematik, Geometrie, Numerischer Mathematik, Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik) zu erarbeiten, zu beurteilen, anzuwenden sowie die erworbenen Kompetenzen fächerübergreifend einzusetzen. Sie verfügen zudem über überfachliche Kompetenzen wie die Befähigung zur Teamarbeit und zu klarer Präsentation und Dokumentation von Ergebnissen

Berufsaussichten / Jobs:

Berufsfelder sind die High-Tech-Industrie, Firmen für Telekommunikation und Informationstechnologie, der Logistik-Bereich, Banken, Versicherungen und statistische Ämter. Für den Zugang zu hochqualifizierten Tätigkeiten in diesen Bereichen wird empfohlen, zusätzlich das Masterstudium Technische Mathematik zu absolvieren. AbsolventInnen des Bachelorstudiums können auch Berufe ergreifen, in denen besondere Problemlösungskapazität und besonders geschultes analytisches und systematisches Denken nötig sind (z.B. im Management, Verwaltungsbereich oder in Consulting Firmen).

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura oder Äquivalent

Aktuelle Veranstaltungen


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.