Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Kunstgeschichte

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Bildende Kunst 40
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.uibk.ac.at/stu...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Bachelor­studium vermit­telt fun­dierte Kennt­nisse der Kunst­entwicklung aller Epo­chen und Gat­tungen sowie der kunst­historischen Praxis und Metho­dik. Ein wesent­licher Teil des Stu­diums ist dem wissen­schaft­lichen Arbei­ten und der geziel­ten Einordnung von Kunst in kultur­historische sowie sozio­logische Kon­texte gewidmet.

In fünf Begriffen

  • Analyse kunsthistorischer Entwicklungen
  • Vermittlung von Kunst
  • Beherrschen des Forschungsinstrumentariums
  • Grundlegende Anwendungskenntnisse
  • Bestandsaufnahme von Kunst

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Epochen, Frauen- und Geschlechterforschung, Frauengeschichte, Geschichte und Theorien der Geschichtswissenschaften, Kunstgattungen, Kunstgeschichte, Kunstphilosophie, Mittelalter, Mittelalter- und Neuzeitarchäologie, Neuzeit, Römische Kaiserzeit, Spätantike und frühes Mittelalter, Vorrömisches Italien und frühes Rom, Wissenschaftliche Arbeitstechniken, Zeitgeschichte, Ästhetik, Österreichische Geschichte

Qualifikationsprofil:

Die im Bachelorstudium vermittelten Kompetenzen umfassen die Auseinandersetzung mit der Kunstentwicklung (aller Epochen und Gattungen einschließlich ihres historischen Umfeldes, ihrer Entstehungsbedingungen, Funktionen etc.), und der vielfältigen kunsthistorischen Methodik (Geschichte und Theorie der Kunstwissenschaft) sowie der kunsthistorischen Praxis.

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen verfügen über wissenschaftlich fundierte theorie- und methodengestützte Kenntnisse der Kunstentwicklung und der kunsthistorischen Praxis. Sie sind befähigt, komplexere Probleme in professionellem Zugang lösungsorientiert zu bewältigen sowie ihre erworbenen Kompetenzen fächerübergreifend einzusetzen.

Karrieremöglichkeiten:

  • im Sammlungs- und Ausstellungswesen
  • im Bildungsbereich
  • in der Verwaltung und Wirtschaft (Kulturmanagement, Kunsthandel)
  • in der Freizeitindustrie und Tourismusbranche (Reiseplanung, -führung, und -begleitung)
  • im Bibliotheks- und Archivwesen
  • im Journalismus und Verlagswesen
  • im Buchhandel und Literaturbetrieb

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Die Zusatzprüfung aus Latein ist bis zur vollständigen Ablegung des Bachelorstudiums, bei Diplomstudien vor vollständiger Ablegung der ersten Diplomprüfung, nachzuweisen, wenn dieses Fach nicht an einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich absolviert wurde.

Aktuelle Veranstaltungen


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.