Unterrichtsfach Deutsch - Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich:
Umfang 8 Semester / 240 ECTS
Abschluss: Mag.phil
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.uibk.ac.at/stu...

Über das Studium:

Die Ausbildung des Lehramtsstudiums Deutsch umfasst im Fachstudium den Erwerb von fachlichen und fachdidaktischen Kenntnissen und Kompetenzen. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache und Literatur in Geschichte und Gegenwart sowie mit den damit zusammenhängenden soziokulturellen und gesellschaftlichen Prozessen soll die AbsolventInnen befähigen, auf der Basis einer soliden Fachkompetenz den Bildungs- und Lehraufgaben sowie den didaktischen Anforderungen so gerecht zu werden, dass der Unterricht sowohl den altersspezifischen Voraussetzungen der SchülerInnen und der Lebenswelt der Jugendlichen als auch den unterschiedlichen spezifischen Ausbildungszielen der verschiedenen Schultypen entspricht. Prinzipiell werden in der Ausbildung auch die sozialen, politischen und interkulturellen Möglichkeiten und Perspektiven der Beschäftigung mit Sprache und Literatur berücksichtigt, damit kulturelle Vielfalt und Mobilität als Chance und Aufgabe wahrgenommen werden können. Obwohl das Lehramtsstudium Deutsch der wissenschaftlichen Berufsvorbereitung für die Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) dient, erwerben die AbsolventInnen dabei auch Kompetenzen und Fertigkeiten, die über das Berufsfeld der Schule hinaus, beispielsweise für den Bereich der Erwachsenenbildung, von großer Bedeutung sind.

 

Das Lehramtsstudium Deutsch umfasst 72 Semesterstunden und dauert neun Semester. Von den 72 Semesterstunden entfallen 64 Semesterstunden auf die fachliche und fachdidaktische Ausbildung. Von diesen sind acht Semesterstunden freie Wahlfächer.

 

Der erste Studienabschnitt versteht sich als Grundstudium und dient der Einführung in die Grundlagen des Studiums und der Erarbeitung der theoretisch-methodischen und inhaltlichen Voraussetzungen des Unterrichtsfaches. Der zweite Studienabschnitt dient der Erweiterung und Vertiefung im Sinne der wissenschaftlichen Berufsvorbereitung.

Die Ausbildung des Lehramtsstudiums Deutsch umfasst im Fachstudium den Erwerb von fachlichen und fachdidaktischen Kenntnissen und Kompetenzen. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache und Literatur in Geschichte und Gegenwart sowie mit den damit zusammenhängenden soziokulturellen und gesellschaftlichen Prozessen soll die AbsolventInnen befähigen, auf der Basis einer soliden Fachkompetenz den Bildungs- und Lehraufgaben sowie den didaktischen Anforderungen so gerecht zu werden, dass der Unterricht sowohl den altersspezifischen Voraussetzungen der SchülerInnen und der Lebenswelt der Jugendlichen als auch den unterschiedlichen spezifischen Ausbildungszielen der verschiedenen Schultypen entspricht. Prinzipiell werden in der Ausbildung auch die sozialen, politischen und interkulturellen Möglichkeiten und Perspektiven der Beschäftigung mit Sprache und Literatur berücksichtigt, damit kulturelle Vielfalt und Mobilität als Chance und Aufgabe wahrgenommen werden können. Obwohl das Lehramtsstudium Deutsch der wissenschaftlichen Berufsvorbereitung für die Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) dient, erwerben die AbsolventInnen dabei auch Kompetenzen und Fertigkeiten, die über das Berufsfeld der Schule hinaus, beispielsweise für den Bereich der Erwachsenenbildung, von großer Bedeutung sind.

Das Lehramtsstudium Deutsch umfasst 72 Semesterstunden und dauert neun Semester. Von den 72 Semesterstunden entfallen 64 Semesterstunden auf die fachliche und fachdidaktische Ausbildung. Von diesen sind acht Semesterstunden freie Wahlfächer.

Der erste Studienabschnitt versteht sich als Grundstudium und dient der Einführung in die Grundlagen des Studiums und der Erarbeitung der theoretisch-methodischen und inhaltlichen Voraussetzungen des Unterrichtsfaches. Der zweite Studienabschnitt dient der Erweiterung und Vertiefung im Sinne der wissenschaftlichen Berufsvorbereitung.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Beratung, Deutsch als Fremdsprache, Didaktik des Deutschunterrichts, Die Sprache der Schüler, Entwicklung des sprachlichen Könnens, Erwachsenenbildung, Evaluation, Formen außerschulischer Lernförderung, Geschlechtssensibles Lernen und Lehren, Gesprächslinguistik, Informationstechnologie, Interkulturelle Lernprozesse, Interpretation, Kommunikationskompetenzen, Kommunikationstechnologie, Kommunikationsverhalten, Kommunizieren, Kulturgeschichte, Lernen und Lehren, Lesedidaktik, Lesen, Literaturdidaktik, Literaturwissenschaft, Methodik des Deutschunterrichts, Psycholinguistik, Pädagogische Konzepte, Schreiben, Schulentwicklung, Sprachdidaktik, Sprachgebrauch, Sprachgeschichte, Sprachkompetenz, Sprachpsychologie, Sprachsysteme, Sprachverhalten der Schüler, Sprechen, Sprecherziehung, Stimmtraining, Textanalyse, Textkorrektur, Textproduktion, Unterrichtsbeobachtung, Unterrichtsplanung, Verhaltenslinguistik, Verstehen, Weiterbildung, Wirtschaft/Gesellschaft/Internationalität, Ältere deutsche Literatur

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen eines universitären Lehramtsstudiums arbeiten insbesondere an höheren und mittleren Schulen. Die im Lehramtsstudium erworbenen Qualifikationen öffnen auch den Zugang zu Berufsfeldern des entsprechenden Fachstudiums, des Bildungsbereichs, der Sozial- und Jugendarbeit und der Kommunikation.

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Die Zusatzprüfung aus Latein ist bis zur vollständigen Ablegung des Bachelorstudiums, bei Diplomstudien vor vollständiger Ablegung der ersten Diplomprüfung, nachzuweisen, wenn dieses Fach nicht an einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich absolviert wurde.

Aktuelle Veranstaltungen


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.