Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Romanistik (Französisch, Italienisch, Spanisch)

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Spracherwerb 88
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Arts „MA“
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://studien.uni-graz....

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Das Masterstudium Romanistik ist eine Erweiterung und Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten, die in einem relevanten Bachelorstudium erworben wurden. Der Fokus wird darin auf die wissenschaftlichen Teilgebiete Sprach- und Literaturwissenschaften gelegt. Das Studium wird für folgende Sprachen angeboten: Französisch, Italienisch und Spanisch. Die sprachlichen Kompetenzen in der gewählten romanischen Sprache entsprechen am Ende der Ausbildung GERS Niveau C2. Die Studierenden sind in der Lage, sich in allen Situationen sowohl schriftlich als auch mündlich adäquat auszudrücken. Im Rahmen des Magisterstudiums wird ein vertieftes Wissen über relevante Theorien und Methoden der wissenschaftlichen Teilgebiete des Faches vermittelt. Des Weiteren werden für die Berufswelt wichtige Schlüsselqualifikationen und Soft Skills erworben. Zu diesen zählen beispielsweise sprachpraktische Kompetenzen in der Mutter- und Fremdsprache, wissenschaftlich-analytische Kompetenzen sowie die Fähigkeit, in interkulturellen Kontexten kompetent, tolerant und offen aufzutreten.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Französisch, Italienisch, Literaturwissenschaft, Romanistik, Spanische, Sprachausbildung, Sprachbeherrschung, Sprachwissenschaft

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen des Masterstudiums Romanistik verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse und sprachliche Fertigkeiten in einer romanischen Sprache. Sie sind in der Lage, ihre Kenntnisse in den wissenschaftlichen Teilbereichen sowie ihre sprachlichen Fertigkeiten selbstständig zu erweitern. Darüber hinaus sind die AbsolventInnen dazu fähig, ihr erworbenes Wissen und ihre Kulturkompetenzen flexibel einzusetzen und den jeweiligen beruflichen Anforderungen anzupassen.

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen des Magisterstudiums Romanistik sind aufgrund ihrer Kenntnisse und Qualifikationen für berufliche Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen befähigt. Vor allem sind sie in kultur-, kommunikations- und medienorientierten Berufen zu finden. Relevante Tätigkeits- und Berufsfelder sind beispielsweise:

  • Forschung und Lehre (an öffentlichen und privaten Institutionen)
  • Kulturvermittlung und -verwaltung im interkulturellen Kontext
  • Öffentlichkeits- und Medienarbeit
  • Internationale Kooperation im Bereich Bildung und Wissenschaft
  • Erwachsenenbildung und Wissensmanagement
  • Bibliotheks- und Archivwesen
  • Verlagswesen und Buchhandel
  • Öffentlichkeits- und Medienarbeit
  • Tätigkeit als Südeuropa- und Lateinamerika-Expertinnen im Medienbereich (Printmedien, Rundfunk, Fernsehen, Online-Medien)
  • Handels- und Industrieunternehmen
  • Banken und Versicherungen
  • Verkehrs- und Transportwesen
  • Tourismus
  • Politik (auswärtige Beziehungen, diplomatischer Dienst, Europapolitik)

Einstiegsvoraussetzungen:

Fachlich passendes abgeschlossenses Bachelorstudium


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.