Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Grundlagen theologischer Wissenschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Religion und Theologie 24
Umfang 6 Semester / 180 ECTS ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studientyp:
Gemischtes Studium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://studien.uni-graz....

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Bachelorstudium Grundlagen theologischer Wissenschaft beschäftigt sich mit Themen, welche sich in der Auseinandersetzung mit jüdisch-christlicher Gottesoffenbarung und deren Entfaltung auf der einen und aktuellen religiösen und kulturellen Fragestellungen auf der anderen Seite ergeben. Die Auseinandersetzung erfolgt aus der Perspektive des biblisch-historischen, des systematischen, des praktisch-theologischen und des human- und kulturwissenschaftlichen Fachbereichs der Theologie. Die einzelnen Fächer und disziplinübergreifenden Fragestellungen werden unter besonderer Bedachtnahme der kulturellen, geistigen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und deren Wechselwirkungen mit der Theologie erschlossen. Ziel der Ausbildung ist es, einen umfassenden Überblick über zentrale Themen der Theologie zu erwerben. Ebenso wird im Studium ein Schwerpunkt auf die Vertiefung in verschiedenen exemplarischen Fragestellungen sowie auf interdisziplinäre Zugänge innerhalb des theologischen Fächerkanons gelegt. Studierende erwerben somit die Fähigkeit zum interdisziplinären Denken und Arbeiten, sowie zur eigenständigen Erarbeitung von Positionen und Standpunkten. Darüber hinaus sind der Erwerb von Sprachkenntnissen zur Erschließung biblischer und kirchlicher Texte in der Originalsprache (Hebräisch, Bibelgriechisch, Latein) ebenso wie eine verpflichtende englischsprachige Lehrveranstaltung integraler Bestandteil des Studiums.  

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Aktuelle ethische Streitfragen und biblisches Ethos, Alte Kirchengeschichte, Altes Testament, Bibelgriechisch, Biblische Theologie in politischen Kontexten, Diakonie als theologische Grundoption, Die philosophische Frage nach Gott, Dogmatik, Einführung in die biblische und historische Theologie, Frauen- und Geschlechterforschung, Fundamentaltheologie, Gesellschaftskritik, Hebräisch, Human- und kulturwissenschaftliche Zugänge zu Religion, Kirchengeschichte, Kirchenrecht, Kontroverse Themen der Ökumene in interkonfessioneller Perspektive, Latein, Liturgiewissenschaft, Mittlere Kirchengeschichte, Moraltheologie, Neuere Kirchengeschichte, Neues Testament, Offenbarung und Religionskritik, Pastoraltheologie, Patrologie, Philosophiegeschichte, Philosophische Anthropologie, Praktische Theologie, Provokationen der Kunst für die Theologie, Religionsphilosophie, Religionspädagogik, Religionssoziologie, Religionswissenschaft, Schlüsseltexte der Bibel, Soziallehre, Spiritualität: Christliche Traditionen und aktuelle Erscheinungsformen, Strukturwandel der Kirche, Systematische Theologie, Theologie, Theologie und Lebenswelt, Theologische Begründungsmodelle von Geschlecht, Theologische Ethik, Wissenschaftliches Arbeiten, Ökumenische Theologie

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums Grundlagen theologischer Wissenschaft verfügen über Basiskenntnisse in allen theologischen Fächern, sowie über religions- und kulturgeschichtliche Orientierungen von den biblischen Grundlagen bis hin zu aktuellen Fragestellungen. Zudem haben sie grundlegende theologische Sprachkompetenzen erworben, sowie die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung mit theologischen Themen in verschiedenen Kontexten erlangt und sich eine wissenschaftlich korrekte Ausdrucksfähigkeit angeeignet. Sie sind in der Lage, innerhalb der Theologie und im Austausch mit anderen Wissenschaften interdisziplinär zu denken und zu arbeiten. 

Berufsaussichten / Jobs:

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums Grundlagen theologischer Wissenschaft qualifizieren sich für unterschiedliche Berufe in gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen Bereichen. Relevante Berufs- und Tätigkeitsfelder sind beispielsweise:

  • Mitarbeit in (kirchlichen) Bildungseinrichtungen
  • Mitarbeit in sozialen und karitativen Einrichtungen
  • Medien und Verlagswesen, insbesondere in den Bereichen Religion(en), Kultur und Gesellschaft
  • Mitarbeit in kategorialen Seelsorgefeldern
  • Kulturmanagement
  • Journalismus und Medienberufe
  • Sozialdienste und soziale Beratungstätigkeiten
  • Nationale und internationale NGOs (Caritas u.ä.)
  • Personalberatung und -management

Einstiegsvoraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.