Technische Mathematik

Bachelorstudium

BEREICH:
Ingenieurswissenschaft
TYP:Präsenzstudium (Präsenzstudium)
KOSTEN:kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
ANWESENHEIT:Vollzeit-Studium (Vollzeit)
DAUER:6 Semester
ABSCHLUSS: Bachelor of Science (BSc)
WEBSITE: Link

Anzahl ordentlicher Studierender

Auf wie viele Studierende triffst du in diesem Studium?

WSGesamtδ Vorsemester
09/10493260753
10/11560269829+10.09%
11/12607292899+8.44%
12/13615301916+1.89%
13/14628314942+2.84%
14/15621309930-1.27%
15/166983491047+12.58%

Quelle: UNI:DATA BMWF


Details zum Studium

Fächer im Studienplan

Folgenden Fächern begegnest du im Studienplan:

Algebra, Analysis, Angewandte Mathematische Statistik, Anwendungsgebiete der Mathematik, Computermathematik, Differentialgleichungen, Diskrete Algorithmen, Geometrie, Geometrische Algorithmen, Lineare Algebra, Maßtheorie, Numerische Mathematik, Partielle Differentialgleichungen, Physik, Programmierung, Wahrscheinlichkeitstheorie, Wissenschaftliches Arbeiten

Einstiegsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Bachelorstudium Technische Mathematik ist die allgemeine Universitätsreife. Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben die Kenntnis der deutschen Sprache nachzuweisen. Für einen erfolgreichen Studienfortgang werden Deutschkenntnisse nach Referenzniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) empfohlen. Im Verlauf des Studiums werden grundlegende Englischkenntnisse dringend empfohlen, da Lehrveranstaltungen gelegentlich auf Englisch gehalten werden und fachspezische Unterlagen oft nur auf Englisch zur Verfügung stehen.

Auf jeden Fall sollte man Freude am Lösen mathematischer bzw. logisch-abstrakter Problemstellungen und komplexer Zusammenhänge mitbringen.
Außerdem sollte eine Vorliebe für formales und systematisches Denken vorhanden sein, zusammen mit einer positiven Einstellung gegenüber einer intensiven und spielerischen Auseinandersetzung mit gedanklichen Problemen.
Zuletzt sei auch noch ein gewisses Maß an Ausdauer und Zielorientiertheit erwähnt, da sich die Lösungen meist nicht allzu leicht finden lassen.

Allgemeine Infos

Die technische Mathematik beinhaltet neben der klassischen Mathematik auch zahlreiche Anwendungen der Mathematik in Technik, Natur- und Wirtschaftswissenschaften.
Eine wichtige Rolle spielt die Modellbildung in den oben genannten Anwendungsbereichen. Sie untersucht mathematische Eigenschaften - vor allem die Lösbarkeit ist von besonderer Bedeutung - und versucht, die im Modell beschriebenen Vorgänge zu simulieren, Lösungen zu berechnen oder wenigstens möglichst brauchbare Näherungen zu finden.
Ein Mathematikstudium an einer Universität unterscheidet sich stark von der Mathematik, wie sie an Schulen unterrichtet wird. Der Fokus liegt hier nicht nur auf rechnerischen Problemen, sondern stärker auf Beweisführung und in den Anwendungen auf Modellbildung.
Auch an der Universität Wien wird ein Mathematikstudium angeboten. Das Studium an der TU unterscheidet sich im Vergleich dazu durch eine stärkere Anwendungsorientierung und eine verstärkte Möglichkeit zur individuellen Gestaltung bzw. Spezialisierung des Studiums.

Studieninhalt

An der TU Wien werden drei verschiedene Bachelorstudien mit unterschiedlichem Fokus angeboten. Die ersten beiden Semester, die das mathematische Basiswissen vermitteln, sind für alle Bachelorstudien gleich und umfassen Grundlagen aus Analysis, linearer Algebra, Wahrscheinlichkeitstheorie,  eine Einführung in die Informatik sowie eine Übersichtsvorlesung über Anwendungsgebiete der Mathematik.

Das Bachelor-Studium Technische Mathematik vermittelt eine breite, wissenschaftlich und methodisch hochwertige Grundausbildung und enthält sowohl Aspekte der angewandten Mathematik in Technik und Naturwissenschaften (Datenanalyse, Simulation, Steuerung und Optimierung,...) als auch Aspekte der diskreten Mathematik in den Computerwissenschaften (Konstruktion und Analyse von Algorithmen, Datenverschlüsselung und  automatische Fehlerkorrektur). Weiters besteht die  Möglichkeit, sich in der Geometrie zu spezialisieren.
Da dieser Bachelor der mathematisch anspruchsvollste ist, ist er neben naturwissenschaftlich Interessierten vor allem für TheoretikerInnen geeignet. Häufig werden Absolventinnen und Absolventen zur mathematischen Unterstützung von spezialisierten Ingenieurteams hinzugezogen.

Studienbedingungen
Insgesamt etwa 1000 Studierende der Technischen Mathematik werden von 13 Professoren und zwei Professorinnen, 50 DozentInnen und 20 AssistentInnen betreut. Das gute Betreuungsverhältnis Studierende/Lehrende macht es möglich, dass Dir die Lehrenden bei eventuell auftretenden Problemen gerne behilflich sind. Aus demselben Grund gibt es weder Probleme mit überfüllten Hörsälen noch mit Beschränkungen der Teilnehmerzahlen bei den Übungen.
Im ersten Semester liegt die Drop-Out-Rate bei ca. 30%. Es gibt pro Jahr etwa 200 Studienanfänger/-innen. Im Diplom- bzw. Masterstudium gibt es jährlich über 60 AbsolventInnen, die aus Anfängerjahrgängen mit ca. 150 Studierenden kommen.

Studienaufbau

  • Analysis
  • Lineare Algebra und Geometrie
  • Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
  • Numerische Mathematik und Programmieren
  • Gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen
  • Diskrete Mathematik
  • Seminar und Projekt mit Bachelorarbeit
  • Gebundene und freie Wahlfächer

Qualifikationsprofil

Berufs- & Jobmöglichkeiten

Durch die modernen Entwicklungen in der Industrie und Technik werden immer mehr mathematische Methoden benötigt. Daher ist die Arbeitsmarktsituation von Absolvent/innen der Mathematik generell sehr gut. Sie finden dank ihrer Fähigkeit zum Analysieren komplexer Strukturen sehr vielfältige Arbeitsfelder, etwa in Entwicklungsabteilungen der Industrie, Softwareunternehmen, Banken und Versicherungen, Unternehmungsberatungen, Forschungsinstituten, Behörden und natürlich an Universitäten.


Alternativen zu diesem Studium

Hier kannst du nach Studiengängen mit gleichen oder ähnlichen Fächern suchen.

AUSBILDUNGSART
ANBIETER
TREFFER
Mas - FH Joanneum / Campus Kapfenberg
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Electronic Engineering
Mas - Technische Universität Graz
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Materials Science
Bac - FH Krems
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Advanced Nursing Practice
Mas - FH Wiener Neustadt
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Aerospace Engineering
Bac - Ferdinand Porsche FernFH-Studiengänge
Berufsbegleitendes StudiumFernstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Aging Services Management
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik
Bac - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
Berufsbegleitendes StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarpädagogik (nach/während einschlägigem St...
Bac - Universität für Bodenkultur Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Agrarwissenschaften
Bac - FH Wiener Neustadt
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
Mas - Universität Wien
Vollzeit-StudiumPräsenzstudiumkostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr)
Allgemeine Linguistik: Grammatiktheorie und k...

Relevante Meldungen zu dieser Uni und Universitäten im Allgemeinen