Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Information and Computer Engineering

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: , Elektrizität und Energie 39
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: "Bachelor of Science" (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.tugraz.at/stu...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Wir nützen sie fast überall und täglich: Smartphones, Navigationssysteme, Apps und natürlich das Internet. All das wäre undenkbar ohne die Technologien der Informatik, Mikroelektronik und Telekommunikation. Im Bachelorstudium „Information and Computer Engineering“ (vormals Telematik) an der TU Graz lernen Sie von international anerkannten Wissenschafterinnen und Wissenschaftern und arbeiten an den Technologien von morgen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Algorithmen, Analysis, Architektur verteilter Systeme, Betriebssysteme, Computational Intelligence, Computer Vision, Computergrafik, Control Systems, Datenbanken, Datenstruktur, Differentialgleichungen, Diskrete Mathematik, Echtzeitsysteme, Elektrische Netzwerke, Elektrodynamik, Elektronische Schaltungstechnik, Elektrotechnik, Informatik, Informationssicherheit, Informationstechnologie, Internet, Kommunikationsnetze, Lineare Algebra, Messtechnik, Neue Medien, Numerisches Rechnen, Objektorientierte Analyse, Physik, Programmierung, Präsentation, Rechnernetze, Rechnerorganisation, Signalverarbeitung, Softwareentwicklung, Statistik, Stochastische Prozesse, Technische Berichte, Telematik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Wissenschaftliches Arbeiten

Studieninhalt

  • Technische und naturwissenschaftliche Grundlagenaufbauen – Mathematik, Physik, Signalverarbeitung und Systemtechnik
  • Grundlagen und Methoden der Elektro- und Informationstechnik verstehen, z. B. elektrische Netzwerke, elektronische Schaltungstechnik, Nachrichtentechnik und Echtzeitsysteme
  • Grundlagen und Methoden der Informatik erlernen, z. B. Rechnerorganisation, Informationssicherheit, Datenstrukturen und Algorithmen
  • fächerübergreifend denken und in Teams arbeiten
  • wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge erkennen
  • technische Berichte und Präsentationen  professionell gestalten

Berufsaussichten / Jobs:

Um sich für berufliche Tätigkeiten an der Schnittstelle von Informationstechnologie und Elektrotechnik zu qualifizieren, absolvieren Sie nach Abschluss des Bachelorstudiums ein weiterführendes Masterstudium.

Absolventinnen und Absolventen haben vielfältige berufliche Möglichkeiten:

  • Sie forschen an Universitäten, anderen Forschungseinrichtungen und Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in der Wirtschaft.
  • Sie entwerfen, betreiben und beurteilen komplexe Hard- und Softwaresysteme im Bereich der Informationstechnologie und Telekommunikation.
  • Die von ihnen entworfenen Systeme werden z. B. in Smartphones und Apps verwendet.
  • Sie arbeiten national und international, selbstständig oder im Angestelltenverhältnis z. B. in Industrie, öffentlicher Verwaltung oder im Dienstleistungsbereich.

Einstiegsvoraussetzungen:

Allgemeine Universitätsreife


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.