Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Production Science and Management

Masterstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.tugraz.at/stu...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Managen Sie internationale Projekte im Bereich Maschinenbau! Entwerfen, produzieren und vermarkten Sie Spitzentechnologien! Mit dem Masterstudium Production Science and Management an der TU Graz werden Sie zur internationalen Expertin bzw. zum internationalen Experten an der Schnittstelle zwischen Maschinenbau, Wirtschaft und Management.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Advanced Processing Technologies, Automation Technologies for Production Systems, Change Management, Controlling, Creativity Techniques, Energie und Umwelt, Engineering and Business Informatics, General Management, IT in Production Systems, Industrial Engineering, Industrial Management, Industrieroboter, Innovationsmanagement, International Law, Introduction to Automotive Engineering, Leadership, Logistik, Marketing in Automotive Business, Material Flow Systems, Modeling and Optimization in Production, Motivation, Organisation, Process Simulation of Forming and Joining Technologies, Produktionsplanung, Produktionsstrategien, Qualitätsmanagement, Quantitative Methods for Business, Risikomanagement, Safety, Sucessfactors in Management, Sustainability, Team Building, Traffic and Air Quality, Vehicle Safety, Warehouse Logistics

Studieninhalt

  • Grundlagen in Produktionswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften ausbauen
  • aktuelle Theorien, Prinzipien und Methoden der Produktionswissenschaften verstehen und anwenden
  • technisches Wissen mit wirtschaftlichen Fähigkeiten und sozialer sowie internationaler Kompetenz verbinden
  • Kenntnisse in betrieblicher Leistungserstellung aufbauen: Produktentwicklung, Planung, Beschaffung, Erzeugung, Absatz und Vermarktung
  • selbstständig forschungs- und anwendungsorientierte Projekte durchführen
  • Arbeitsergebnisse wirkungsvoll und mit zeitgemäßen Mitteln darstellen und präsentieren
  • wissenschaftliche Berichte verfassen
  • Sozialkompetenz aufbauen, z. B. Teamarbeit, Teamführung, Verhandlungsstrategien
  • bei geförderten Auslandsaufenthalten englisches Fachvokabular verbessern und internationale Erfahrung sammeln

Vertiefungsrichtungen

Sie vertiefen sich in

  • Advanced Technologies oder
  • Management and Social Economics.

Qualifikationsprofil:

Das Masterstudienprogramm Production Science and Management verbindet die Themenschwerpunkte Maschinenbau, Wirtschaft und Sozialkompetenz, um den Studierenden eine gesamtheitliche Ausbildung zu ermöglichen. Ziel ist es, Absolventinnen und Absolventen in der Wirtschaft schnell und flexibel einsetzen zu können.
Des Weiteren wird auf Grund der zunehmenden Globalisierung die internationale Orientierung der Absolventinnen und Absolventen immer wichtiger. Daher sind Lehrveranstaltungen in ausschließlich englischer Sprache und ein dringend empfohlenes
Auslandspraktikum in diesem Masterstudium vorgesehen.

Das Tätigkeitsfeld der Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Production Science and Management umfasst Problemstellungen im Schnittstellenbereich von Technik und Wirtschaft, welche mit der erforderlichen Sozialkompetenz eigenständig gelöst werden können. Bezogen auf den betrieblichen Leistungsprozess beinhalten diese Tätigkeiten den Bereich der Leistungserstellung inkl. Produktentwicklung, Planung, Beschaffung und Erzeugung und den Bereich der betrieblichen Leistungsverwertung, welche sich mit den Fragen des Absatzes und der Vermarktung von Produkten beschäftigt. Die Absolventinnen und Absolventen des Studienprogramms Production Science and Management der TU Graz sind universell einsetzbare Spezialisten mit einem bereichsübergreifendem Wissen, der Fähigkeit zu vernetztem Denken und lebenslangem Lernen. Sie verbinden Technik-, Wirtschafts- und Sozialkompetenz und Internationalität.

Berufsaussichten / Jobs:

Absolventinnen und Absolventen arbeiten an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft in vielfältigen Tätigkeitsbereichen und Branchen.

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Planung, Beschaffung, Erzeugung und Vermarktung von Produkten.
  • Sie lösen technisch-wirtschaftliche Problemstellungen.
  • Sie entwickeln und vermarkten Spitzentechnologien.

Studierende können bereits während des Studiums mit Partnerunternehmen der TU Graz zusammenarbeiten, z. B. mit Hightech-Unternehmen der Automobilindustrie. Dadurch wird Absolventinnen und Absolventen der Berufseinstieg erleichtert.

Einstiegsvoraussetzungen:

Gemäß Curriculum werden Absolventinnen und Absolventen folgender Bachelorstudien der TU Graz ohne Aufnahmeverfahren zugelassen:

Absolventinnen und Absolventen aller andere Studien der TU Graz, bzw. bei einem NAWI Graz Studium auch der Karl-Franzens-Universität Graz, müssen ebenfalls kein Aufnahmeverfahren absolvieren. Sie können sich um Zulassung im zuständigen Referat im Studienservicebewerben.

Alle anderen Studienwerberinnen und Studienwerber müssen ein Aufnahmeverfahren absolvieren.

Aktuelle Veranstaltungen


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.