Doctoral School Geosciences

Doktoratsstudium

Letztes Update: 30.07.2018
Bereich:
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Abschluss: "Doktorin / Doktor der technischen Wissenschaften" (Dr.techn.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.tugraz.at/stu...

Über das Studium:

In 13 Doctoral Schools gewährleistet die TU Graz eine hohe Qualität der Doktoratsausbildung in Technik und Naturwissenschaften. Durch die seit WS 2007/08 gültigen aktuellen Curricula mit den Abschlüssen ‚Dr.techn.’ und ‚Dr.rer.nat.’ sind die TU Graz Doktoratsstudien neu positioniert. Die aktuelle Gestaltung entspricht den Vorgaben des Bologna-Prozesses. Sie zielt auf einen lebendigen wissenschaftlicher Diskurs der Studierenden untereinander und mit den Lehrenden im jeweiligen Bereich ab und stellt optimale fachliche Betreuung sicher. Jedes Institut und jede/r Lehrende der TU Graz gehört einer Doctoral School an.
 

Derzeit führt die TU Graz vier Doktoratsschulen in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität im Rahmen von NAWI Graz.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

DissertantInnenseminar, Fachspezifische Basisfächer, Kommunikation, Privatissimum, Wissenschaftliche Methoden, Wissenschaftliches Arbeiten

Studieninhalt

Dissertation

  • Sie forschen eigenständig in einem Anwendungsbereich der Geowissenschaften.
  • Sie finden Lösungsansätze für naturwissenschaftliche und technische Problemstellungen im Bereich der Geowissenschaften.
  • Sie publizieren, präsentieren und verteidigen Ihre Forschungsergebnisse.

Lehrveranstaltungen (Curricularer Anteil)

  • Sie bauen breites Basiswissen auf und spezialisieren sich im Fachgebiet Ihrer Dissertation.
  • Sie sammeln Erfahrung mit Methoden der Geowissenschaften.
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit Lehrenden und anderen Studierenden über Fortschritte und Ergebnisse Ihrer Dissertation aus.

Fachgebiete

Je nach Forschungsgebiet Ihrer Dissertation sind Sie der Class of Earth Sciences oder der Class of Geodesyzugeordnet.

Studienaufbau:

Die Doctoral School Geosciences ist ein gemeinschaftliches Doctoral School des Institutes für Angewandte Geowissenschaften und der Geodätischen Institute der TU Graz und gliedert sich in die Classes "Earth Sciences" und "Geodesy". Sie versteht sich als Doktoratsschule mit starker internationaler Ausrichtung.

Die Doctoral School Geosciences ist offen für die im Bereich der TU Graz sowie der Karl-Franzens-Universität Graz bestehenden Kooperationen, insbesondere für die Einbindung in eine NAWI Graz - Doctoral School. Alle Lehrveranstaltungen werden bei Bedarf in englischer Sprache angeboten. Der curriculare Anteil für die Class of Earth Sciences und Class of Geodesy umfasst 14 Semesterwochenstunden (SWS).

 

 

Qualifikationsprofil:

  • Befähigung zu eigenständiger wissenschaftlicher Forschung
  • Entwicklung vertiefter Kenntnisse der Absolventinnen und Absolventen in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen ihrer Forschungsarbeit sowie angrenzender Fachgebiete
  • Vermittlung von Fähigkeiten zur Präsentation und Verteidigung erarbeiteter Ergebnisse auf höchstem Niveau

Einstiegsvoraussetzungen:

  1. Für die Zulassung zu einem Doktoratsstudium an der TU Graz müssen Sie die Voraussetzungen gemäß Curriculum Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaftenbzw. Curriculum Doktoratsstudium der Naturwissenschaften erfüllen.

    Ob Ihr Studienabschluss für die Zulassung zum Doktoratsstudium anerkannt wird bzw. ob Sie ergänzende curriculare Auflagen erfüllen müssen, entscheidet das Rektorat der TU Graz, nachdem Sie im Studienservice der TU Graz um Zulassung zum Studium ansuchen.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.