Zahnmedizin

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Zahnmedizin 8
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Doktor der Zahnmedizin (Dr. med. dent.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: 14.000€ pro Semester
Website: https://med.sfu.ac.at/de/...

Über das Studium:

Die Studierenden des Master-Studiums Zahnmedizin werden mittels moderner und v.a. praxisorientierter Lehre zu arbeitsmarkt- und niederlassungsfähigen, fachkompetenten und wissenschaftlich tätigen Zahnärzten ausgebildet. Neben dem Fokus der Lehre auf eine exzellente, fachkompetente zahnärztliche Ausbildung erhalten Studierende der Zahnmedizin durch den angeleiteten Patientenkontakt und die begleitenden Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung eine Ausbildung, die den Umgang der Absolventen im Patienten- und Mitarbeiterkontakt fördern soll.

Das Grundkonzept der zahnmedizinischen Ausbildung an der SFU mit dem Ziel des Erwerbs von

  • Wissen
  • Können
  • technischen Fertigkeiten und
  • Selbstreflexion

befähigt die Absolventen, verschiedenste Patienten mit unterschiedlichen Bedürfnissen angemessen beraten und behandeln zu können.

Ziel des Studiums ist es, Zahnärzte auszubilden, die neben den praktischen Fähigkeiten und einem fundierten theoretischen Wissen auch über soziale Kompetenzen und Reflexionsvermögen verfügen werden.

Studienaufbau:

Die zahnärztliche Tätigkeit ist eine medizinische Fachrichtung, bei der ein hohes Maß an manueller Tätigkeit, ein umfassender medizinischer Hintergrund, ethische Aspekte und die Patientenversorgung bei Erkrankungen der Mundhöhle vereint sind.

Im dritten Studienjahr liegt der Schwerpunkt in der praktischen Ausbildung. Es beinhaltet die Klinische Ausbildung, in der die bis dahin erlernten diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten in der Zahnklinik  für Zahnheilkunde der SFU MED und in externen Placements erweitert und praktisch ausgeübt werden.

Das Curriculum muss das medizinische Fachwissen, das praktische Erlernen der nötigen technischen Fertigkeiten und auch die ganzheitliche Sicht auf den Patienten und die Berufsethik vermitteln. Gleichzeitig sollen Studierende der SFU MED die Möglichkeiten haben, ihre individuellen persönlichen Stärken weiter auszubauen. Die technische Feinarbeit im engen Mundraum verlangt konzentriertes Arbeiten, das Studierende der SFU MED bereits im Bachelor-Studium an verschiedenen Modellen und Simulatoren üben konnten.

Einstiegsvoraussetzungen:

Bachelor of Science in Medical Sciences oder abgeschlossenens Studium der Humanmedizin


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.