Management und Ökonomie im Gesundheitswesen

Doktoratsstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 06.08.2020
Bereich: Gesundheit, Medizin und Sozialwesen 199
Umfang 6 / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Dr. phil.
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: 3.900€ pro Semester
Website: https://www.umit-tirol.at...

Über das Studium:

Die steigende Nachfrage nach Gesundheitsleistungen und die knapper werdenden personellen und finanziellen Ressourcen stellen das Gesundheitsversorgungssystem vor große Herausforderungen. Dissertationsthemen in diesem Bereich erstrecken sich über Analysen von Angebot und Nachfrage, Finanzierungs- und Steuerungsmechanismen des Versorgungssystems, Evaluation von Leistungen, Versorgungsstrukturen oder alternativer Versorgungs- und Versicherungsmodelle, operatives und strategisches Management von Versorgungseinrichtungen oder Krankenversicherungen, Integrierte Versorgung, Gesundheits- und Nachhaltigkeitsmanagement in Gesundheitseinrichtungen, Entwicklungen in der Gesundheits- und/oder Pflegeökonomie. 
Gezielte Studienangebote unterstützen die Forschungsprojekte der Doktoranden in diesen Bereichen.

Weitere Infos HIER

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Gesundheitswesen, Management, Ökonomie

Studienaufbau:

Die Regelstudiendauer des Promotionsstudiums beträgt sechs Semester, insgesamt umfasst der Arbeitsaufwand für das Promotionsstudium ein Äquivalent von 180 ECTS-Punkten.

Einstiegsvoraussetzungen:

  • einen erfolgreichen Bachelor- und Master-, Magister- oder Diplom-Abschluss einer anerkannten Universität oder
  • einen erfolgreichen Bachelor- und Master-, Magister- oder Diplom-Abschluss eines Studiums mit 10 Semestern Regelstudiendauer einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

in Gesundheitswissenschaften, Public Health, Health Care Management, Gesundheitsökonomie, Management, Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre.

Liegt ein erfolgreicher Bachelor- und Master-, Magister- oder Diplomabschluss eines Studiums mit weniger als 10 Semestern Regelstudiendauer einer anerkannten in oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung bzw. in einem anderen als der oben erwähnten Fachgebiete vor,  ist die Zulassung an zusätzliche Voraussetzungen sowie der Nachweis von Zusatzqualifikationen zu erbringen (facheinschlägige Module oder Aufbaustudien, die zu einer vergleichbaren facheinschlägigen Qualifikation zu einem 10-semestrigen Studium führen).
 
Zur Annahme als Doktorand sind darüber hinaus der Nachweis einer Dissertationsvereinbarung und einer Betreuerbestätigung samt Angabe eines Dissertationsthemas notwendig.

 

Weitere Infos HIER

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.