Lehramt für den Fachbereich Information und Kommunikation an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (Informations- und Kommunikationspädagogik)

Bachelorstudium

BEREICH:
Lehramt
TYP:Präsenzstudium (Präsenzstudium)
KOSTEN:kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
ANWESENHEIT:Vollzeit-Studium (Vollzeit)
DAUER:6 Semester
ECTS180
ABSCHLUSS: Bachelor of Education (BEd)
WEBSITE: Link

Details zum Studium

Fächer im Studienplan

Folgenden Fächern begegnest du im Studienplan:

Adress- und Terminverwaltung, Betriebssoziologie, Betriebssystem, Betriebswirtschaft, Bewegung und Sport, Business Behaviour, Datenaustausch, Datenbanken, Datenschutz, Datensicherung, Deutsch, E-Mail, Editoren und Webdesign, Erwachsenenpädagogik, Erziehungsprozesse, Erziehungswissenschaften, Ethik Philosophie, Fachdidaktik, Fachwissenschaften, Farbenlehre, Fotos, Fremdsprachekorrespondenz, Geschlechterspezifische Aspekte, Gesundheitserziehung, Grafiken, Grundlagen der EDV, Humanwissenschaften, Interkulturelle Rahmenbedingungen, Interne Netzwerke, Internet WAN, Kommunikation, Kommunikationstechniken, Korrespondenz, LAN, Layout, Lern- und Leistungsschwächen, Malware, Mathematische Grundlagen, Mediendidaktik, Office Management, Problemlösungskompetenz, Projektdurchführung, Projektplanung, Präsentation, Präsentationstechniken, Publishing, Pädagogische Psychologie, Pädagogische Soziologie, Religion, Rhetorik, Schulorganisation, Schulrecht, Tabellenkalkulation, Textgestaltung, Textverarbeitung, Typografie, Unterrichstechnologie, Unterrichswissenschaften, Unterrichtsmodelle Lerntheorien, Unterrichtsvorbereitung, Wissenschaftliches Arbeiten

Einstiegsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Reifezeugnis einer Allgemein- oder Berufsbildenden Höheren Schule im Sinne der  Hochschulberechtigungsverordnung oder Studienberechtigungsprüfung den Studiengang
  • Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Individuelle Eignungs-/Beratungsgespräche: 

Diese Gespräche, der Eignungstest und die persönliche Reflexion finden im Rahmen des Aufnahmeworkshops statt. Dabei wird vor allem auf grundsätzliche persönliche Eignung der Studierenden eingegangen wie Kommunikationsfähigkeit, Sprech- und Stimmleistung, soziale Kompetenz, Freude am Umgang mit Jugendlichen, Belastbarkeit, Geduld, Fähigkeit zur Konfliktbewältigung usw. 

Allgemeine Infos

Das Studium Lehramt für Informations- und Kommunikationspädagogik an der Pädagogischen Hochschule OÖ vermittelt den Studierenden fundierte, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende Kompetenzen für das Lehramt für den Fachbereich Information und Kommunikation an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Die Ausbildung wird unter Beachtung der gesellschaftlichen, pädagogischen, wirtschaftlichen, technologischen und bildungspolitischen Entwicklungen als wissenschaftlich fundierte, praxisgeleitete und berufsfeldbezogene Hochschulbildung gestaltet.

 

Studieninhalt

  • Humanwissenschaften
  • Fachwissenschaften
  • Fachdidaktiken
  • Schulpraktische Studien
  • Ergänzende Studien
  • Berufspraxis
  • Bachelorarbeit 

Studienaufbau

Das Studium besteht aus zwei Studienabschnitten und umfasst einschließlich der für die Anfertigung der Bachelorarbeit vorgesehenen Zeit eine Gesamtstudiendauer von sechs Semestern.

Der erste Studienabschnitt, der in das Studium einführt und die Grundlagen zu vermitteln hat, umfasst zwei Semester. Der zweite Studienabschnitt, der der Weiterführung und Vertiefung zu dienen hat, umfasst vier Semester. Dem Selbststudium kommt in diesem Abschnitt eine erhöhte Bedeutung zu.

Bis zum Beginn des 5. Semesters ist eine einschlägige Berufspraxis von 24 Wochen in Vollbeschäftigung nachzuweisen. (entsprechend erhöhtes Ausmaß bei Teilbeschäftigung).

Der erste Studienabschnitt (1./2. Semester) umfasst ein Gesamtausmaß von 60 Credits, der zweite Studienabschnitt (3.- 6. Semester) von 120 Credits

Qualifikationsprofil

Neueste unterrichts- und erziehungswissenschaftliche Erkenntnisse, fundiertes Fachwissen sowie wissenschaftlich, methodisch-didaktisch begleitete Unterrichtspraxis sind Garant für eine umfassende Vorbereitung auf den zukünftigen Beruf als professionell agierende/r Pädagogin oder Pädagogen für den Fachbereich Information und Kommunikation (IKP) im Bereich der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. Im Rahmen dieses Studium werden die Studierenden befähigt, unter Beachtung der gesellschaftlichen, pädagogischen, wirtschaftlichen, technologischen und bildungspolitischen Entwicklungen, den Unterricht in den Fachgegenständen der IKP optimal zu planen, zu gestalten und zu reflektieren.

Berufs- & Jobmöglichkeiten

Das Ausbildungsziel des Studiums ist der BEd mit der Lehrberechtigung im Fachbereich Information und Kommunikation an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. 


Alternativen zu diesem Studium

Hier kannst du nach Studiengängen mit gleichen oder ähnlichen Fächern suchen.

AUSBILDUNGSART
ANBIETER
TREFFER

Relevante Meldungen zu dieser PH und Pädagogischen Hochschulen im Allgemeinen