Sekundarstufe Berufsbildung - Fachbereich Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich:
Umfang 8 Semester / 240 ECTS
Abschluss: Bachelor of Education (BEd)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.ph-kaernten.ac...

Über das Studium:

Mit dem Bachelorstudium "Duale Ausbildung sowie Technik und Gewerbe" erlangen Sie das Lehramt an Berufsschulen bzw. das Lehramt für den Fachbereich Technik und Gewerbe an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Das Studium richtet sich an Lehrpersonen an Berufsschulen bzw. Lehrpersonen im fachpraktischen Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen mit einem bestehenden Dienstverhältnis.

Studieninhalt

Mit dem Bachelorstudium wird ein Lehramt Fachbereich Duale Ausbildung sowie Technik und Gewerbe Fächerbündel allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände bzw. fachtheoretische und fachpraktische Unterrichtsgegenstände im Bereich der Sekundarstufe Berufsbildung erlangt (vgl. § 35 Z 1 lit b HG 2005 und § 14 Z 1 HCV 2013).

An der Pädagogischen Hochschule Steiermark, der Pädagogischen Hochschule Kärnten und der Pädagogischen Hochschule Burgenland können Qualifikationen in folgenden standortspezifischen Berufsfeldern erworben werden:

  • Technik, Gewerbe und Industrie
  • Bau- und Baunebengewerbe
  • nformations– und Kommunikationstechnologie
  • Kunst, Design und Gestaltung
  • Angewandte Chemie und Biotechnologie
  • Wirtschaft und Gesellschaft sowie angewandte Ökonomie 
  • Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Schönheit 
  • Tourismus, Gastronomie und Lebensmittel 
  • Dienstleistung

Im Fachbereich der dualen Berufsausbildung werden folgende Fächerbündel angeboten: 

  • das Fächerbündel für „allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche“ Unterrichtsgegenstände 
  • das Fächerbündel für „fachtheoretische“ Unterrichtsgegenstände im jeweiligen Berufsfeld und 
  • das Fächerbündel für „fachpraktische“ Unterrichtsgegenstände im jeweiligen Berufsfeld.

Einstiegsvoraussetzungen:

Die Zulassung zum Bachelorstudium im Bereich der Sekundarstufe Berufsbildung – Fachbereich Duale Ausbildung sowie Technik und Gewerbe erfolgt gemäß §3 Abs.2 Z.1 HZV 2007 durch Nachweis einer anlässlich der Begründung eines Lehrer-Dienstverhältnisses nach dienstrechtlichen Bestimmungen durchgeführten Eignungsfeststellung

 


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.