Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Entrepreneurship & Innovation

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 250
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Science (MSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: kostenpflichtig
Website: http://www.ndu.ac.at/stud...

Über das Studium:

UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN

Wie entwickelt man ein Unternehmen weiter – egal ob ein junges Startup, einen traditionellen Familienbetrieb oder einen internationalen Konzern? Wie kann man Kreativität und Innovation wirtschaftlich nützen und für Wachstum sorgen?  Wie können Erfahrungen aus dem Design-Bereich in der Unternehmensführung helfen – und was kann ein Manager mit den Methoden des Design Thinking alles erreichen? Die Antworten auf diese Fragen bietet Ihnen der interdisziplinäre Studiengang Entrepreneurship & Innovation – und bildet Sie mit international erfolgreichen Kursformaten zu einer hochqualifizierten Führungskraft aus.

Sie streben eine Karriere im Management eines etablierten Unternehmens an? Sie möchten zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit werden, die  den Turbulenzen der Wirtschaft gewachsen ist – und selbst in schwierigen Situationen schnell und zuverlässig Lösungen findet? Oder: Sie haben Ihr eigenes Unternehmen gegründet, beziehungsweise sind gerade auf dem Weg, dies zu tun? Gratulation! Aber wie geht es weiter, wenn Sie Ihr Junges groß ziehen wollen, wenn aus dem frischen Startup ein kräftiger KMU-Player werden soll? 

Egal für welchen der beiden Karrierewege Sie sich entscheiden:  Das interdisziplinäre Masterstudium an der NDU stattet Sie mit den nötigen Kompetenzen und Kenntnissen aus. Sie erwerben eine hochwertige Management-Ausbildung, ergänzt um Methoden und Skills, die ursprünglich aus dem Bereich des Designs kommen – beispielsweise durch das Modell des "Design Thinking" der Kreativagentur IDEO und der Stanford University. Denn, ob Gründer oder Manager: Kreativität und Innovation sind in beiden Fällen entscheidende Faktoren auf dem Weg zum Erfolg. An der New Design University lernen Sie, diese Eigenschaften zu entwickeln, zu fördern und im Kontext eines Unternehmens gewinnbringend einzusetzen. In bereichsübergreifenden Projekten wenden Sie Strategien, Denk- und Arbeitsweisen der Kreativwirtschaft auf das Management an und erproben bereits im Laufe Ihres Studiums unternehmerisches Handeln in der Praxis.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Business Modelling, Company Finance & Valuation, Design Thinking, Entrepreneurship, Entrepreneurship Research, Innovationsforschung, Innovationsmanagement, Kreativitätstechniken, Mitarbeiterführung, Nachhaltigkeit und Social Responsibility, Organisational Development, Präsentationstechniken, Research, Statistik, Strategic Management, Teamarbeit, Trend Research, Verhandlungstraining, Wissenschaftliche Kompetenz, Wissenschaftliche Methoden

Studienaufbau:

Das Studium prägt das innovative Denken und verantwortungsvolle unternehmerische Verhalten in realen Projekten: Im Rahmen des Studiums haben Sie die Möglichkeit, Businesspläne und Geschäftsmodelle umzusetzen, ein reales Startup zu gründen und es im Markt weiterzuentwickeln. Sie setzen sich detailliert mit dem Konzept des Design Thinking auseinander und wenden es als allgemeinen Problemlösungsansatz im Management-Bereich an. Sie beschäftigen sich mit Kreativitätstechniken (Stichwort rapid prototyping),
Innovationsforschung und Innovationsmanagement sowie mit der Bedeutung von Nachhaltigkeit und Social Responsibility. Im Entrepreneurship Laboratory üben Sie effizientes Businessmodelling und Entrepreneurship Research, während Sie im Trend Laboratory Fragen des strategischen Management und Organisational Development nachgehen und wissenschaftliche Trendforschung betreiben.

Qualifikationsprofil:

Das Masterstudium orientiert sich in der Lehre an international führenden Universitäten und Business Schools und bietet innovative Kursformate mit kleinen Klassen, interaktivem Lernen und der Verlinkung von Theorie und Praxis an. Vorbild für einige der NDU -Kursformate sind erfolgreiche Curricula der Stanford University, MIT Sloan School of Management und UC Berkeley. Durch bereichsübergreifende Projekte, die in enger Zusammenarbeit mit Studierenden anderer Programme (Grafikdesign, Innenarchitektur, Informationsdesign, ... ) realisiert werden, bietet die NDU ein exzellentes interdisziplinäres Umfeld für unternehmerische High-Potentials, die für zukünftige Führungspositionen fundiert ausgebildet werden wollen.
 

Berufsaussichten / Jobs:

Durch ihr unternehmerisches Profil qualifizieren sich unsere Absolventinnen und Absolventen für vielfältige Karrierewege. Neben der eigenen Gründungoder der Übernahme eines bestehenden Unternehmens (Unternehmensnachfolge) sind Berufe wie Innovationsmanagement, Business Development, Investment Management, Product Developmentoder Marketing typische Startpositionen. Auch für eine Karriere als Unternehmensberaterin und Unternehmensberater oder Business Analystin oder Analyst sind Sie bestens gewappnet.

Einstiegsvoraussetzungen:

Die Voraussetzung zum Masterstudium ist der Abschluss eines Bachelorstudiums, bevorzugt mit einem der Schwerpunkte: Wirtschaftswissenschaften, Architektur, Informatik, Design oder ein technisches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau).

Weiters prüfen wir in einem Aufnahmegespräch Ihre persönliche Motivation für die Themen Unternehmertum und Innovation, Ihre eventuell vorhandene Berufserfahrung sowie Ihre Englischkenntnisse. Wenn Sie Englischkenntnisse mit geeigneten Tests (GMAT , TOE FL, etc.) nachweisen können, fügen Sie bitte entsprechende Ergebnisse Ihrer schriftlichen Bewerbung bei.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.