Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Kunststofftechnik

Doktoratsstudium

Letztes Update: 24.05.2019

Über das Studium:

Aufgrund der großen Bedeutung und des breiten Einsatzes von Kunststoffen sowie ihres nach wie vor hohen Entwicklungspotenzials besteht ein großer Bedarf an wissenschaftlich-technisch ausgebildeten Kunststofftechnikern.

Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung Kunststofftechnik sind als praxisorientierte Ingenieure und Wissenschaftler mit der Entwicklung, der Verarbeitung und der Anwendung von Polymeren Werkstoffen in sich stetig erweiternden Einsatzgebieten befasst, wobei vielfach neuartige Verarbeitungsverfahren bzw. Verfahrenskombinationen angewendet werden. Der Begriff Polymer Werkstoffe steht hierbei für thermoplastische und duroplastische Kunststoffe, Elastomere, organische Faserstoffe, organische Klebstoffe, Lackkunstharze sowie neuartige Funktionspolymere und polymere Funktionswerkstoffe. Auf Grund des anhaltenden starken Wachstums des Produktionsvolumens der Polymeren Werkstoffe gewinnt auch das Tätigkeitsfeld Recycling und Entsorgung sowie die ökologische Beurteilung des gesamten Lebenszyklus der Produkte aus diesen Werkstoffen an Bedeutung.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

DoktorantInnenseminar, Kunststofftechnik, Literaturclub

Berufsaussichten / Jobs:

Entwicklung und Auswahl geeigneter Kunststoffe für neue Anwendungen, Auslegung und Konstruktion von Bauteilen aus Kunststoffen und Verbundwerkstoffen (Composites), Entwicklung, Optimierung und Einsatz geeigneter Verarbeitungstechnologien, Chemische Analysen, physikalische, mechanische und sonstige technische Untersuchungen, Prüfung von Anwendungseigenschaften, Festlegung von Qualitätskriterien, Fertigungs- und Planungsaufgaben, Wirtschaftlichkeitsstudien, Forschung und Entwicklung.

Die Absolventen sind vorwiegend in der kunststoffverarbeitenden Industrie sowie in den anwendungstechnischen Abteilungen der kunststofferzeugenden Industrie und der Kunststoffverarbeitungsmaschinenindustrie tätig, darüber hinaus in der Sportartikel-, Elektro-/Elektronik- und Automobilindustrie, in der Medizintechnik, im Verpackungssektor, im Bauwesen, in der Solartechnik, in der Informationstechnik, in der Möbelindustrie und Lichttechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt mit eigenen kunststofftechnischen Entwicklungsabteilungen bzw. Fertigungen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium an der Montanuniversität Leoben ist der Abschluss eines ordentlichen Diplomstudiums oder Masterstudiums an der Montanuniversität Leoben oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer in- oder ausländischen Universität bzw. Fachhochschule. Die Zulassung erfolgt durch das Rektorat.


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.