Bio- & Lebensmitteltechnologie

Bachelorstudium

Letztes Update: 30.07.2018
BEREICH:
Naturwissenschaft
DAUER: 6 Semester
ECTS:
180
ABSCHLUSS: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
DETAILS: https://www.mci.edu/de/st...

Über das Studium:

Die Bio- & Lebensmitteltechnologie stellt ein interdisziplinäres Feld auf Basis der Biowissenschaften, Chemie und Verfahrenstechnik dar und beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Produkten für die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Umweltschutz.

Mit ihren enormen Wachstumspotenzialen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten zählen die Bio- & Lebensmitteltechnologie zu den Schlüsselbranchen des 21. Jahrhunderts. Dies ist vor allem den Fortschritten in der biowissenschaftlichen Forschung zu verdanken, die einerseits im Bereich Biotechnologie neue diagnostische und therapeutische Verfahren ermöglichen und andererseits in der Lebensmitteltechnologie die Versorgung mit gesunden Lebensmitteln sicherstellen. Darüber hinaus tragen diese Fortschritte auch zur Entwicklung umweltverträglicher und effizienter Verfahren in den Bereichen Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und Umwelttechnik bei.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Agrarrohstoffe, Anlagentechnik, Anorganische Chemie, Biochemie, Biologie, Biologische Verfahrenstechnik, Biomaterialien, Chemische Verfahrenstechnik, Fluiddynamik, Getränketechnologie, Hygiene, Lebensmittelchemie, Lebensmittelrecht, Management, Mathematik, Mechanische Verfahrenstechnik, Mikrobiologie, Nachhaltigkeit, Organische Chemie, Physikalische Chemie, Prozesstechnik, Rohstoffanalytik, Rohstoffchemie, Sensorik, Technische Mechanik, Technische Physik, Thermische Verfahrenstechnik, Thermodynamik, Verpackung, Wirtschaft, Ökologe

Studieninhalt

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (24%)
Verfahrenstechnik Grundlagen (15,5%)
Vertiefungsfächer Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie (27%)
Wahlpflichtfächer Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie (6,5%)
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten | F & E | Berufspraktikum (16,5%)
Wirtschaft & Management | Englisch & Schlüsselkompetenzen (10,5%)

Qualifikationsprofil:

Den Absolventen/-innen bieten sich aufgrund der breiten, interdisziplinären Ausbildung vielfältige Einsatzbereiche insbesondere in folgenden Branchen:

Biomedizinische Forschung und Entwicklung
Pharmazeutische Industrie und Diagnostik
Landwirtschaft, Lebensmittel- und Futtermittelindustrie
Chemische Industrie
Biotechnologischer Apparate- und Anlagenbau
Mess-, Prüf- und Analysewesen
Umwelttechnische Industrie
Öffentliche Infrastruktur, Verbände & Interessenvertretungen
Internationale Zusammenarbeit und Organisationen
Consulting, Freie Berufe

Einstiegsvoraussetzungen:

Personen mit Hochschulreife

Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und

Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Chemie

 

Werdegang (20%)
Schriftliche Aufnahmeprüfung (30%)
Kommissionelles Bewerbungsgespräch (50%)


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.