Masterstudium

Der Master ersetzt nunmehr das Magister- bzw. Diplomstudium. Entsprechend der neuen Studienarchitektur nach dem Bolognaprozess ist der Master ein zwei- bis viersemestriges Aufbaustudium (für VollzeitstudentInnen – berufsbegleitend dauert es natürlich länger!), für das man entweder einen Bachelor oder ein Diplomstudium, einen Magister- oder einen Doktorgrad, bzw. einen Diplomingenieur benötigt. Sie werden von FHs, Pädagogischen Hochschulen und Universitäten öffentlichen und privaten Charakters vergeben. Die Abschlüsse sind allerdings nicht alle rechtlich gleichgestellt.

Wie beim Bachelor werden die Bezeichnungen dem Namen nachgestellt, z. B. „Martina Musterfrau, MA“ (für den Master of Arts) oder „Max Mustermann, MBA“ (Master of Business Administration). Beliebt ist auch der MSc (Master of Science).

Die Hauptaufgabe liegt in der fachlichen und vor allem wissenschaftlichen Vertiefung. Meistens wird eine wissenschaftliche Masterarbeit verlangt. Der Aufwand beträgt mindestens 120 ECTS.

Alle Masterstudien Österreichs findest du in unserer Studiengangs-Suche.

3615 Jobs für Studenten & Absolventen

freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien

Kinderbüro der Universität Wien

Interviewer (w/m) für Fahrgasterhebung im Fernverkehr der ÖBB

ist PTV Austria Planung Transport Verkehr GmbH

Jurist/-in

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Ferialstellen in der Einsatzplanung

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH

Werkstudenten (m/w)

UTA Austria GmbH