Kunststofftechnik

Bachelorstudium

Letztes Update: 14.04.2021
Bereich: Werkstoffe (Glas, Papier, Kunststoff und Holz) 12
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science (BSc )
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.jku.at/studiu...

Passende weiterführende Studien

Über das Studium:

Das Bachelorstudium Kunststofftechnik ist Teil eines breiten Studienprogramms der Polymertechnologien und -wissenschaften an der JKU. Es umfasst als ingenieurwissenschaftliches Studium sämtliche Basiskompetenzen, die der Wertschöpfungskette kunststofftechnischer Innovationen und Produkte zuordenbar sind. Diese beinhalten u.a. die Herstellung und den inneren Aufbau von Polymerwerkstoffen, die Kenntnis der unterschiedlichsten Verarbeitungstechnologien sowie das Design und die Herstellung von Produkten. Mit dem Bachelorstudium schaffst du dir einzigartige Voraussetzungen für ein weiterführendes Master- oder Doktoratsstudium – sowohl an der JKU als auch international – und damit ausgezeichnete Berufs- und Karriereperspektiven!

 

Deine Benefits

  • Beste Bedingungen für Studium und Forschung

  • Attraktive Infrastruktur mit modernster Labor- und Technikumausstattung

  • Viele Möglichkeiten der Spezialisierung und Vertiefung

  • Förderung der Mobilität von Studierenden

  • Ausgezeichnete Berufsaussichten

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Allgemeine Chemie, Anorganische Chemie, Chemie, Chemie der Kunststoffe, Chemie der Polymere, Chemisches Rechnen, Elektrotechnik, Fertigungstechnik, Gender Studies, Konstruktionswerkstoffe, Kunststofftechnik, Leichtbau, Maschinenbau, Maschinenelemente, Mathematik, Polymeranalytik, Polymerchemie, Polymerverarbeitung, Polymerwerkstoffe, Programmierung, Spritzgießen, Technische Mechanik, Thermofluiddynamik, Wärmetechnik

Studieninhalt

Die Lehrinhalte decken alle wesentlichen Bereiche der Kunststofftechnik ab und sind so aufbereitet, dass praxisrelevante Aufgabenstellungen gelöst werden können. Besonderes Augenmerk wird gesetzt auf:

  • ausgezeichnete Grundausbildung in den für Kunststofftechnik relevanten mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen
  • fundierte fachspezifische Ausbildung in wesentlichen Bereichen wie Werkstoffkunde und -prüfung, Kunststoffverarbeitung und Produktdesign
  • ausgewogene Verbindung von Theorie und Praxis
  • Vermittlung von Soft Skills für Teamarbeit und als Vorbereitung auf Führungstätigkeiten und Managementaufgaben

Gleichzeitig schafft der Bachelorabschluss die Voraussetzung für weiterführende Master- und Doktoratsstudien – sowohl an der JKU, als auch international.

Studienaufbau:

Im Rahmen des Bachelorstudiums müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 180 ECTS aus folgenden Themenbereichen absolviert werden:

  • Chemie
  • Kunststofftechnik
  • Grundzüge des Maschinenbaus mit Mechatronik
  • Naturwissenschaftl. Grundlagen
  • Soft Skills
  • Wahlfach KT
  • Freie Studienleistungen
  • Bachelorarbeit

Berufsaussichten / Jobs:

Absolvent*innen sind Expert*innen in der Werkstoffauswahl (inkl. Prüfung), der Verarbeitung und im Anwenden von Kunststoffen sowie im Design von Kunststoffprodukten für unterschiedlichste Sektoren. Sie übernehmen Tätigkeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Anwendungstechnik, Marketing und Vertrieb und/oder in der Geschäftsführung. Typische berufliche Herausforderungen umfassen:

  • Entwicklung von neuartigen Kunststoff-Compounds, multi-funktionalen Polymer-Verbundwerkstoffen und Polymer-Hybridwerkstoffen
  • werkstoffgerechte Verarbeitung von Kunststoffen inkl. der Weiterentwicklung und Optimierung von Prozesstechnologien
  • Design und Konstruktion von Kunststoffprodukten inkl. Spezifizierung, Qualifikation, Qualitätssicherung und Zertifizierung
  • Recycling und Circular Economy

Einstiegsvoraussetzungen:

Allgemeine Universitätsreife (z.B. Matura)

Relevante Meldungen

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.