Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

New Work

Bachelorstudium

Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 12.02.2020
Bereich: Management und Verwaltung 288
Umfang Regelstudienzeit 36 Monate / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Studientyp:
Fernstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: Ab 199 Euro im Monat (abhängig vom Studienmodell)
Website: https://www.iubh-fernstud...

Über das Studium:

Globalisierung, Digitalisierung, Individualisierung, Mobilität – das sind die großen Schlagwörter unserer Zeit. Doch welche Auswirkungen haben diese Megatrends auf unsere Arbeitswelt? Wie lassen sich innovative Bürokonzepte etablieren, die mit den rasanten Entwicklungen Schritt halten und den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht werden können? Um diese spannenden und hochaktuellen Fragen dreht sich unser Fernstudiengang New Work. Du beschäftigst Dich darin zum einen mit den Grundlagen und Rahmenbedingungen des modernen Personalmanagements sowie agiler Maßnahmen. Zum anderen wird ein besonderer Fokus auf die Bereiche Psychologie und Pädagogik im betrieblichen Umfeld gelegt.

Nach Abschluss des Fernstudiums New Work bist Du Experte für die Gestaltung agiler Arbeitswelten und kannst Start-ups und andere Organisationen auf ihrem Weg durch die digitale Transformation begleiten. Mit New Work absolvierst Du einen neuartigen Studiengang an der IUBH, der auf dem deutschen Bildungsmarkt eine Alleinstellung hat. Setze Dich von der Konkurrenz ab und werde Spezialist für Arbeitskonzepte der Zukunft!

Was ist New Work?

Der Begriff New Work gehört zu den schillerndsten Schlagworten unserer Zeit: Er steht für fundamentale Veränderungen in der Arbeitswelt und dient als Sammelbegriff für moderne Arbeitsmethoden, die in der Managementpraxis zunehmend Anwendung finden. Ursprünglich wurde der Ausdruck von Frithjof Bergmann Mitte der 1970er-Jahre geprägt.

Der Philosoph und Begründer des New Work-Konzepts beschäftigte sich intensiv mit der Beziehung zwischen Mensch und Arbeit, da er das bisherige Arbeitssystem als veraltet einstufte. Seiner Ansicht nach mangelte es an Selbstständigkeit, Freiheit und Teilhabe der Mitarbeiter. Er plädierte für die Ausgestaltung eines Arbeitsumfelds, das für die Mitarbeiter weniger Bürde und Last darstellen, sondern mit Freiheit und Selbstentfaltung einhergehen sollte.

Seit Bergmann hat sich das Verständnis von New Work in Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Politik weiterentwickelt. Im Fokus aller Begriffsinterpretationen stehen Freude an der Arbeit, Motivation und Sinnstiftung.

Studieninhalt

Immer mehr Unternehmen verfolgen das Ziel, veraltete Personalstrukturen aufzulösen und mit agilen Methoden zu arbeiten. Im Fernstudiengang New Work werden Dir transdisziplinäre Grundlagen sowie handlungsmethodische und anwendungsorientierte Kompetenzen für eine erfolgreiche Tätigkeit im modernen Personalmanagement vermittelt. Der Lehrplan berücksichtigt die Digitalisierung wie auch die sich zunehmend verkürzenden Innovations- und Lernzyklen in Organisationen. Mit Modulen zu den Themen Allgemeine Psychologie, Personal- und Sozialpsychologie sowie Einführung in das Lebenslange Lernen wird ein besonderer Fokus auf die Bereiche Psychologie und Pädagogik gelegt. Darüber hinaus zeichnet sich der Studiengang durch einen hohen Praxisbezug in Pflichtprojekten wie "Neue Formen der Zusammenarbeit" oder "Agiles Projektmanagement" aus. Nach Deinem Fernstudium New Work bist Du dazu in der Lage, Start-ups und andere Organisationen bei der digitalen Transformation zu unterstützen und agile Methoden nachhaltig zu implementieren.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d. h., Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es teilweise einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss des Moduls systematisch vorbereiten. Dabei bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:

  • Online und Social Media Marketing
  • Internationales Marketing und Branding
  • Search Engine Marketing
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Business Consulting
  • Internationale Medienwirtschaft

Studienaufbau:

Du kannst unser Bachelorstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Prüfungsort: Online-Klausur oder an einem unserer Prüfungszentren

Qualifikationsprofil:

Nach Deinem Bachelorabschluss im Fach New Work hast Du die Möglichkeit, vielseitige Aufgaben in vorausdenkenden Konzernen und in Start-ups mit agilen Strukturen zu übernehmen. Der Studiengang bereitet Dich insbesondere darauf vor, Organisationen in der digitalen Transformation und bei der Bewältigung von Change-Prozessen nach agilen Grundsätzen zu begleiten. Als Experte im Bereich New Work bist Du auf dem Arbeitsmarkt aktuell sehr gefragt und wirst es mit der voranschreitenden Digitalisierung auch bleiben.

Einstiegsvoraussetzungen:

Unsere Bachelorstudiengänge sind grundsätzlich zulassungsfrei.
Von Dir brauchen wir für die erfolgreiche Einschreibung nur eine Hochschulzugangsberechtigung.

Studieren mit Abitur:

Als Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur) oder einer anderen Form der Hochschulzugangsberechtigung kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen.

Studieren ohne Abitur

Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.